Mass MoCA ? eine ehemalige Fabrik wird grösstes Museum für zeitgenössische Kunst

Beuys „Blitzschlag mit Lichtschein auf Hirsch" aus Bronze, Eisen und Aluminium, nimmt gleich mal die Hälfte eines der riesigen Räume ein und erzählt eine ganze Geschichte: der Blitz (die grosse schwarze Skulptur) schlägt in die Erde ein. Der Hirsch wird erleuchtet und ist deshalb aus reflektierendem Aluminium gemacht. Zum Glück liegt ein Informationsblatt bereit, das die Bedeutung des Hirsches als Seelenführer (soul conductor) in Beuys Werk erläutert. Beuys sieht ihn sogar als Christusfigur und interpretiert dessen nachwachsendes Geweih als Möglichkeit für Erlösung und Auferstehung. Der Hirsch in der Skulptur ist dargestellt als ein Hüter der Urtiere, die sich auf dem Boden winden (Brocken aus Lehm und Metall).

Eine Ausstellung heisst: "Ahistoric Occasion: Artists Making History". Ein Objekt darin ist von Dario Robleto. In seiner Einfachheit überzeugt und berührt „Ein besiegter Soldat wünscht sich seine Tochter zum Brautaltar zu führen". Zwei Stiefel, eine Spur im Sand. In einem der Stiefel ist ein Holzbein zu erkennen. Mehr und mehr wird den Amerikanern bewusst, welche Verluste sie in ihren Kriegen erleiden. Robleto zeigt kein Schlachtfeld mit Hunderten von toten und/oder kämpfenden Soldaten, Panzern, Gewehren, sondern den einzelnen Soldaten in seiner Privatsphäre. Dadurch fühlt sich der Betrachter eher angesprochen, vielleicht hat dieser auch eine Tochter und sieht es als Selbstverständlichkeit an, auf deren Hochzeit zu tanzen. Der Künstler bezieht sich durch die Verwendung verschiedenster Materialien auf mehrere Kriege: das Holzbein ist handgeschnitzt aus der Zeit des Bürgerkrieges; die Stiefel sind aus dem Ersten Weltkrieg; der Ölkanister im Hintergrund ist eine Referenz zum Irakkrieg.  

Für den Sommer sind weitere Ausstellungen, Konzerte und mehr geplant. Es gibt zum Beispiel ein Jazzfestival, Filmvorführungen und Kabarett.

In der Fotoserie: Eingang MassMoCA; Natalie Jeremijenko: Tree Logic = dauerhaftes Ausstellungsstück; Joseph Beuys „Blitzschlag mit Lichtschein auf Hirsch"; Dario Robleto: „A Defeated Soldier Wishes to Walk His Daughter Down the Wedding Aisle" (2004)

MassMoCA, 87 Marshall Street, North Adams, MA 01247

Homepage

Eine Meinung

  1. die rausmüllers haben es ja an meheren orten vorgemacht und künstlern richtig platz geboten. sie haben die künstler ( lewitt, beuys usw) zu sich gehölt und ihnen riesige räume zur verfügung gestellt. und was rausgekommen ist, das ist einfach gigantisch. http://www.artlout.dehttp://www.rausmueller-collection.ch

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.