Make-up Pinsel reinigen

Für die tägliche Schönheitsprozedur sind Make-up Pinsel unverzichtbar. Es gibt sie in verschiedenen Größen und verschiedenen Ausführungen. Beim Auftragen der trockenen Substanzen wie Rouge, Puder und Co. lässt sich mit Hilfe der kleinen Helfer präzise und sauber arbeiten. Doch auch wenn sich das Endergebnis sehen lassen kann, sehen die Make-up Pinsel bei genauerer Betrachtung alles andere als hübsch aus.

Make-up Pinsel reinigen um Rückstände sicher zu entfernen

Unzählige Make-up Reste bleiben im Pinsel zurück und verursachen dadurch eine ungeahnte Menge an Schmutz, der scheinbar unsichtbar ist. Damit nicht genug – durch den Schmutz in den feinen Haaren können sich Keime bilden, welche die Haut angreifen können.

Um die Make-up Reste sicher zu entfernen, sollten Sie etwa alle zwei bis drei Wochen Ihre Make-up Pinsel reinigen. Nur so können Rückstände wie Fett und Farbpigmente vollständig entfernt werden. Sofern Sie flüssiges Make-up verwenden, ist eine tägliche Reinigung nach der Anwendung am sichersten.

Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Make-up Pinsel reinigen können.

Make-up Pinsel reinigen: So wirds gemacht!

1

Shampoo und warmes Wasser

  1. Waschen Sie die Borsten unter warmen Wasser ab.
  2. Geben Sie dann eine kleine Menge milden Shampoos auf den Pinsel und schäumen das Ganze auf.
  3. Nun spülen Sie das Shampoo sorgfältig mit warmem Wasser aus und hören erst auf, wenn das Wasser nicht mehr durch Make-up Reste eingefärbt sondern klar ist.
  4. Jetzt trocknen Sie den Make-up Pinsel vorsichtig mit einem Handtuch trocken und lassen das Ganze an der Luft trocknen.
2

Professioneller Brush-Cleaner

In gut sortierten Drogerien und Kosmetikfachgeschäften finden Sie spezielle Pinsel-Reiniger. Diese sind zwar häufig nicht gerade günstig, allerdings ist der Pinsel nach der Reinigung trocken und kann deshalb direkt wieder eingesetzt werden.

  1. Sprühen Sie dazu einfach den Reiniger auf den Pinsel.
  2. Wischen Sie den Pinsel anschließend mit einem trockenen Tuch sorgfältig ab.
3

Gesichtsreiniger

Ein Produkt, das Spuren von Make-up im Gesicht entfernt, kann dies auch auf dem Pinsel- Hierzu können Sie einfach ganz normales Gesichtswasser verwenden, das Sie auch zum Abschminken benutzen.

  1. Tragen Sie den Reiniger auf und verteilen ihn.
  2. Spülen Sie den Pinsel mit warmem Wasser dann sorgfältig aus.
  3. Abschließend tupfen Sie den Pinsel nun mit einem Handtuch vorsichtig trocken und lassen ihn dann an der Luft trocknen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.