Magic Campus: kostenloses Browserspiel von Gamigo

Kindliche Charaktere mit knuffigen Drachen sehen ganz klar nach einem Fall für Mädchen aus. Vorurteile hin oder her, die Schublade muss einfach sein. Wer begibt sich zudem freiwillig nach seiner Schule an den Rechner, um in einer anderen Schule weiter sein Leben zu verbringen? Ein magisches Rollenspiel für deinen Browser.

Rundenbasierte Kämpfe auf dem Magic Campus

Liebevolle Grafik verspricht uns der Publisher Gamigo, spielerisch ist es ein Wakfu Klon und optisch ein ganz schlechter obendrein. 90 Level gilt es im rundenbasierten Kampf zu bestreiten. Dafür soll es keine Wartezeiten bei Weiterbildungen und anderen Aufbaudingen geben. Ein schneller Action-Spielspaß wird dem Spieler versprochen. Für wahr, die Bedienung ist akzeptabel und zu Beginn werden wir mit Tutorials zugespammt. Ein bisschen viel für mein Gefühl aber das Spiel ist für Kinder gedacht, von daher mag das durchaus seine Berechtigung haben. Es wartet zudem mit den guten alten Klassikern Chat, Forum und Community-Integration auf. Was man dazu braucht ist ein Gamigo Account für das selbsternannte Massively-Multiplayer-Online-Role-Playing-Game.

[youtube 4sk0lELTHNQ]

Etwas begrenzt fallen dabei die Klassen in Magic Campus aus. Magier, Jäger und der Krieger ist alles, was es an Auswahl gibt. Dachte ich erst. Dann aber kommen doch noch Magier, Musiker, Kampfkunstmeister und Scharfschützen hinzu, sie wurden wohl nachträglich eingebunden.

Apple iPads müssen draußen bleiben

Magie hin oder her – aber das Spiel läuft in Flash und das ist wiederum ein Graus für das Tablet mit dem angebissenen Apfel. Weil die Auswahl recht begrenzt ist und die Möglichkeiten arg unter dem Niveau vom original Wakfu liegen, kann man das Spiel nur für Einsteiger empfehlen, die noch nie so ein Spiel gespielt haben. Die Grafik im Browserspiel Magic Campus ist Gewöhnungssache. Derzeit befindet sich das Spiel in einer geschlossenen Betaphase und wird noch eine offene Beta in den kommenden Monaten durchlaufen – bis das Spiel dann zum Ende des Jahres offiziell gespielt werden kann.

3 Meinungen

  1. Ich freue mich schon sooo auf dieses Spiel 😀

  2. Yeah! wird auch Zeit das das mal rauskommt. Werde es aber wahrscheinlich am PC spielen 😉

  3. Das Spiel erinnert auf den ersten Blick sehr an die Heroes of Might and Magic Version, die es im PS3-Store zu kaufen gibt. Ausserdem sieht es sehr nach der Gamigo-Clientgame-Reihe aus, was aber nichts schlechtes bedeuten muss. Bin auf jeden Fall sehr gespannt wie viele Features noch in der Vollversion hinzugefügt werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.