Literarische Adventskalender für Groß und Klein: Die außergewöhnlichsten Kalender als Geschenkidee

Adventskalender gibt es inzwischen in allen möglichen Formen, wobei, das lässt sich kaum leugnen, die selbst gemachten doch immer noch die schönsten sind. Aber auch der Buchhandel hat ein paar Exemplare zu bieten, die täglich Freude machen können: Literarische Adventskalender. Die Auswahl ist riesig und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier ein paar Beispiele:

Literarische Adventskalender: So wirds gemacht!

1

Wieso, weshalb, warum? Adventskalender für die Kleinen

Sehr großformatig und damit auch sehr imposant ist dieser Adventskalender für Kinder bis zum Grundschulalter. Kleine Wissensbüchlein – vom Dinosaurier bis hin zum Sport – verkürzen das Warten. Ergänzt werden sie durch Mal- und Spielbüchlein und Anleitungen für Experimente. Besonders schön ist, dass man den Kalender nach der Hälfte der Zeit umdrehen kann und mit einem neuen Motiv beginnt, für das Kind ein weiteres Zeichen dafür, dass es bald soweit ist. Der Preis ist mit rund 20 Euro durchaus angebracht für das, was man hier bekommt.
  1. Wieso? Weshalb? Warum?-Adventskalender von Ravensburger, erschienen im  Juni 2011.
2

Adventskalender für kleine Pferdeliebhaberinnen

Viele Mädchen im Grundschulalter sind höchst pferdebegeistert und auch, wenn sie eigentlich nicht mehr so recht ans Christkind glauben, ein Adventskalender ist trotzdem eine feine Sache. Vor allem dann, wenn er sich um Einhörner dreht. Bei diesem hier begibt man sich gemeinsam mit Laura und Sternenschweif auf die Suche nach der Lösung eines Rätsels. Hinter den Türchen zeigt sich in 24 kurzen Geschichten die Welt der Einhörner und das, was sie der stolzen Besitzerin eines solchen Adventskalenders zeigen wollen. Ab acht Jahren.
  1. Sternenschweif-Adventskalender, erschienen bei Kosmos im Januar 2011, Preis: rund 20 Euro.
3

Freche Mädchen, frecher Adventskalender

Für Mädels im Alter zwischen zehn und dreizehn eignet sich folgendes Exemplar: Der Freche Mädchen-Adventskalender. Eine Geschichte, Gedichte und Rezepte sind die Zutaten für diesen Adventskalender, der sich an diejenigen richtet, denen die Romantik der Vorweihnachtszeit besonders wichtig ist. Ein bisschen Liebe ist natürlich auch dabei. Aber mehr wird nicht verraten!
  1. Freche Mädchen, frecher Adventskalender, erschienen bei Planet Girl im September 2011, Preis: rund 13 Euro.
4

Spannung im wahrsten Sinne des Wortes

Dieser Adventskalender ist perfekt für alle jungen Liebhaber der drei ??? Die Sadt Rocky Beach wird gewinnen beim diesjährigen Weihnachtswettbewerb, da ist man sich sicher. Doch dann wird das Preisgeld in Höhe von einer Million Dollar gestohlen und die drei ??? sind wieder mal gefragt. Dieses Buch ist ein ganz besonderer Adventskalender. Die jeweiligen Seiten, auf denen sich Schritt für Schritt, Tag für Tag die Lösung findet, sind verklebt und müssen erst mit einem Lineal oder Messer geöffnet werden. Als schöne Ergänzung gibt es Geschenktipps zum Selberbasteln und kleine Rätsel – so wird Jungs und Mädchen ab sieben die Zeit bis Weihnachten nicht lang.
  1. Die drei ??? Kids – der Adventskalender (Dem Täter in 24 Tagen auf der Spur), erschienen bei Kosmos im September 2011, zu haben für rund zehn Euro.
5

Adventskalender für Jungs

  1. Gute Adventskalender für Jungs zu finden, ist nicht ganz einfach. Abgesehen von all den Adventskalendern, die Unmengen an Kleinkramspielzeug enthalten, gibt es aber für Technikbegeisterte (müssen ja nicht immer männliche Wesen sein) von Wera einen Adventskalender mit Werkzeug. Mit rund 45 Euro nicht wirklich billig, aber originell. Schraubendreher, Bits und Zubehör in Profiqualität verstecken sich hier hinter den 24 Türchen.
  2. Auf der literarischen Schiene eignen sich Adventskalender wie „Die gestohlenen Weihnachtsgeschenke“ von Arena. Hier handelt es sich um einen Krimi rund um eine Weihnachtswichtelbande. Spannend und gut geeignet für Jungs (und Mädels) im Grundschulalter. Erschienen bei Arena im September 2011, zu einem Preis von rund zehn Euro.
6

Auch große Jungs lassen sich mit einem Weihnachtskrimi locken

Natürlich gibt es eine ganze Menge erotisch oder erotisch angehauchte Adventskalender mit der Zielgruppe Mann. Oder auch solche mit Kosmetikproben oder Alkohol. Literarische Adventskalender, mit denen man auch einem Mann eine Freude machen kann, gibt es aber trotzdem in großer Auswahl. Wer zum Beispiel Krimis liebt, ist mit den 24 mörderischen Geschichten von Knaur gut bedient. Hier werden Krippenfiguren zur Mordwaffe, Weihnachtsmänner gefährlich und die stille Nacht alles andere als still. Frei nach dem Motto: Leise rieselt der Tod.
  1. Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze, erschienen bei Knaur im Oktober 2011 für rund zehn Euro.
7

Dosierter Hörgenuss in der Vorweihnachtszeit

Auch für die Fans von Hörbüchern gibt es zahlreiche Neuigkeiten auf dem Adventskalendermarkt. Sozusagen 24 hörbare Überraschungen zum Advent. Ein Trend, der immer mehr zunimmt. Man kann Tag für Tag, zum Beispiel auf dem Weg in die Arbeit, ein Türchen öffnen und sich so trotz aller Hektik auch unterwegs ein wenig einstimmen auf Weihnachten. Besonders schön ist in diesem Jahr der Audiobuch-Adventskalender auf CD namens „Winterzauber“. Hier verbergens sich die Geschichten und Gedichte vieler bekannter Autoren wie Heinrich Heine oder Ludwig Thoma, Kurt Tucholsky und Rilke. Eine interessante Mischung, vorgetragen von Anna Thalbach und Stefan Kaminsky. Die entsprechenden Türchen auf der CD sind illustriert von Silke Leffler.
  1. Ein Paradebeispiel aus dem Bereich Literarische Adventskalender: Winterzauber, erschienen im September 2011 beim Audiobuch Verlag, 70 Minuten Laufzeit für rund 15 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.