Lichtsensor selbst anbringen: So erhellen Sie Wohnung und Garten

Bevor man den Lichtsensor selbst anbringen kann, gilt es zu klären, wo der Bewegungsmelder wirklich sinnvoll ist. Zum Einen lassen sich damit Stufen und andere Hindernisse ausleuchten, was für mehr Sicherheit sorgt. Durch das automatische Einschalten der Außenbeleuchtung lassen sich auch Einbrecher abschrecken. Zudem können bestimmte Schwachstellen, wie Kellerfenster oder Terrassentüren, beleuchtet werden. Mit dem Lichtsensor lässt sich außerdem auch ein Alarm auslösen. Dieser reagiert auf Bewegung oder Körperwärme und löst so die angeschlossene Beleuchtung oder den Alarm aus.

Lichtsensor selbst anbringen: So wirds gemacht!

1

Den Anbringungsort sorgfältig wählen

Den Lichtsensor selbst anbringen ist mit etwas handwerklichem Geschick kein besonderes Problem. Bei der Anbringung sollte man auf einen möglichst großen Überwachungsraum achten. Zudem darf dabei kein toter Winkel entstehen. Je nach Lage kann es deshalb sinnvoll sein, mehrere Lichtsensoren anzubringen.

2

Die Reichweite des Bewegungsmelder einstellen

Nach Möglichkeit sollte der Bewegungssensor so angebracht werden, dass dieser nicht manipuliert werden kann, also beispielsweise unter der Dachrinne. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass er über eine ausreichende Reichweite verfügt. Die Beleuchtung sollte sich wenn möglich ebenfalls im oberen Bereich befinden und möglichst breit auf die Fassade strahlen. So werden Fenster und Türen gut ausgestrahlt. Um ein unnötiges Aktivieren des Melders zu verhindern, sollte dieser nicht bis zu einer Straße oder dem Bürgersteig reichen.

3

Betriebsart des Sensors wählen

Beim Lichtsensor selbst anbringen bestehen vier Einstellmöglichkeiten. Dies ist Dauerbetrieb, Ausschalten, Einschalten, Einschalten des Bewegungssensors und des Lärmsensors. Der Bewegungsmelder wird mit dem Sensor und danach mit dem Phasenleiter der Stromversorgung verbunden. Danach kann der Bewegungssensor mit dem Stromnetz verbunden werden.

4

Den Sensor ausgiebig testen

Wer den Lichtsensor selbst anbringt, kann je nach Gerät auch einstellen, wie sensibel der Bewegungsmelder reagieren soll. Um die richtige Einstellung zu finden, ist es erforderlich, dass man diese ausgiebig testet.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.