Lichtgestalt: der neue Mercedes CLS

Es werde Licht: Mercedes-Benz hat das viertürige CLS Coupé wie auch den CLS Shooting Brake gründlich aufgefrischt. Beide Design-Ikonen glänzen nun mit geschärfter Frontpartie, deren Highlight die neuen MultiBeam LED-Scheinwerfer sind.

 

Die neuen MultiBeam LED-Scheinwerfer öffnen neue Dimensionen der Lichttechnik. Mit ihren hochauflösenden LED-Modulen leuchten sie jede Verkehrssituation automatisch bestmöglich aus. Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung, freut sich: „Mit dem CLS Coupé und dem CLS Shooting Brake haben wir Design-Ikonen auf die Räder gestellt, die auch in ihrer jüngsten Version mit spannenden Linien den Puls schneller schlagen lassen. Mit neuen Hightech-Zutaten wie den innovativen MultiBeam LED Scheinwerfern, die ein neues Kapitel der Lichttechnik aufschlagen, der Neungang-Automatik oder dem progressiven Multimedia-System definieren beide Modelle zusätzlich eine neue technische Spitzenposition.“

Der Mercedes CLS steigert die Sicherheit aller

Detektiert in Mercedes CLS Coupe und CLS Shooting Brake der kamerabasierte Adaptive Fernlicht-Assistent Plus beleuchtete entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge, regelt er jede der 24 Hochleistungs-LED der Raster-Lichtquelle separat, um einzelne Bereiche der Fahrbahn gezielt auszusparen. Die Scheinwerfer-Steuerung bringt die Raster-Lichtquelle mit dem bewährten LED Intelligent Light System zusammen, wodurch die Präzision heute üblicher Lichtquellen gesteigert und eine Fernlichtlücke mit minimaler Breite erzeugt wird. So werden andere Autofahrer nicht geblendet, während die Fahrer von Mercedes CLS Shooting Brake und Coupé stets in den Genuss der idealen, also hellsten, Ausleuchtung der Straße und Fahrbahnränder kommen. Das blendfreie Fernlicht muss daher nicht zwischendurch abgeblendet werden. Damit bieten die neuen MultiBeam LED Scheinwerfer ein neues Level der Sicherheit, von dem alle Verkehrsteilnehmer profitieren.

 

Mehr Sicht in CLS Coupe und CLS Shooting Brake

Neben der Kamera an der Windschutzscheibe von CLS Coupe und CLS Shooting Brake umfasst die neue Lichttechnologie vier Steuergeräte pro Fahrzeug, die 100 Mal pro Sekunde die jeweils optimale Lichtverteilung ermitteln und alle 24 Hochleistungs-LED via Präzisions-LED-Modul spezifisch und flott steuern, von denen sich jede in 255 Stufen dimmen lässt. Die neuen Multibeam LED Scheinwerfer erzeugen nicht nur ein extrem rasch und exakt gesteuertes, blendfreies Dauerfernlicht, sondern erhellen die Straße und deren Ränder in zahlreichen Situationen wesentlich stärker. Ein weiteres buchstäbliches Highlight ist das Kreisverkehrlicht, das vor dem Einfahren in einen Kreisverkehr die Abbiegelichtmodule links und rechts einschaltet, um frühzeitig nach allen Seiten für beste Sicht zu sorgen. Das Navigationssystem meldet den Scheinwerfern, wo sich Kreisverkehre auf der Strecke befinden.

Bilder: © 2014 Daimler AG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.