LG Rhythm- ein Multimedia-Handy

Rein äußerlich macht der Slider von LG schon einiges her: Das Display mit Touchscreen, der sicherlich nicht so groß ist, wie man es von anderen, nicht slidenden Handys kennt, ermöglicht die Funktionen des LG Rhythm auch im zusammengeklappten Modus zu benutzen, der große, runde Button darunter erinnert stark an den eines iPods und bietet eine ähnliche Bedienung.

Der Vergleich zum iPod kommt nicht von ungefähr, denn das LG Rhythm ist stark auf das Abspielen von Musik ausgerichtet. Auf das Hören von Musik per Handy hatten Sony Ericsson und das iPhone lange Zeit ein Monopol, doch das LG Rhythm bietet mit seinem Steckplatz für das 3,5 mm Headset, dem FM Radio und der Möglichkeit, die gängigen Formate AAC, mp3 und WMA abspielen zu können, eine mehr als konkurrenzfähige Alternative zu Walkman und Konsorten.

Das LG Rhythm bietet viele Multimedia-Features

Das LG Rhythm verfügt neben dem angesagten Touchscreen und dem gelungenen Musicplayer auch über eine 1,3 Megapixel Kamera, mit der man auch Videos aufnehmen kann. Gestreamte Videos aus dem Internet können ebenfalls abgespielt werden. Stimmen-Aktivierung, GPS-Funktion und ein Organizer machen die Funktionalität des LG Rhythm komplett.

Auch in optischen und technischen Aspekten weiß das LG Rhythm zu überzeugen. Gerade Handy-Benutzer, die auf die multimedialen Funktionen ihres Telefons Wert legen, werden sich mit dem LG Rhythm sehr schnell anfreunden können. Der Slider, der von Alltel erhältlich ist, beweist einmal mehr, dass man nicht unbedingt zur teuren Konkurrenz greifen muss, wenn man Features rund um Musik und Entertainment schätzt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.