Leica V-Lux 20: hochwertige Digitalkamera

Die Leica V-Lux 20 bietet nicht nur als Kompaktkamera eine großartige Auflösung bei gleichzeitiger Handlichkeit, sondern ist darüber hinaus auch mehr als ein Einsteigermodell.

Mit professionellen Funktionen und leichter Bedienbarkeit, mit einem perfekten Innenleben und hervorragender Technik ist die neue Leica auch für Profi-Fotografen eine gute Alternative für Unterwegs. Nichts anderes erwartet man bei einer Digitalkamera von einem der renommiertesten Kamerahersteller.

Die Leica V-Lux 20 eignet sich für Profis und Hobbyfotografen

Die Leica V-Lux 20 ist mit Abmessungen von 103 x 62 x 33 Millimetern und einem Gewicht von 218 Gramm leicht und schlank. Mit einem 1/2,33 Zoll RGB-CCD-Chip mit 12.100.000 Bildpunkten, einer maximalen Auflösung von 4.000 x 3.000 Bildpunkten und einem 3Zoll TFT-LCD-Monitor mit 460.800 Bildpunkten ist sie ebenso für Bilder mit ausgesprochener Komposition, wie auch für solche, die „aus der Hüfte“ geschossen werden, geeignet.

Man kann mit ihr Jpegs und Quick Time Movies aufnehmen, die auf dem internen 15 MB Flash-Speicher abgelegt werden. Daneben bietet die Digitalkamera auch die meisten der mittlerweile gängigen Funktionen, wie Belichtungsautomatik, manuellem Weißabgleich, Bildstabilisator und die digitale Rotaugen-Reduzierung.

Durch eine Kooperation mit Panasonic kann Leica nun also auch Digitalkameras anbieten, die sich auf dem großen Kompakt-Markt abheben, den gewohnten Standard des Unternehmens halten und sich dabei auch in einem Preisgefüge befinden, die die begehrten Geräte auch für Hobbyfotografen erschwinglich machen. Daher ist die Leica V-Lux 20 auch im Prinzip baugleich zur Panasonic Lumix DMC-TZ10, unterscheidet sich aber deutlich in der Software-Ausstattung und der Firmware.

Eine hochwertige Digitalkamera vom renommierten Kamerahersteller

Letztere wird soweit angepasst werden, dass es Amateuren wie Profis gleichermaßen möglich sein wird, die Leica V-LUX 20 entsprechend den Anwendungswünschen nutzen zu können, Adobe Photoshop Elements 8 gibt es noch dazu. Mit 550 Euro ist die Digitalkamera zwar immer noch teurer als manch anderer Vertreter in diesem Gebiet, doch wird dem Fotografen dabei eine Kamera geboten, die über einfache Schnappschüsse im Urlaub hinausgeht. Hobbyfotografen werden sich mit ihr ebenso zurecht finden, wie professionelle Fotografen, die in der Leica V-Lux 20 eine gute Reisekamera finden werden.

Zum Hersteller hier entlang.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.