Lautlose Computer durch Wasserkühlung

Wasserkühlung für den Computer? 

Der Computer soll leise sein, ebenso so soll ein schneller Datenzugriff gewährleistet sein. Doch die Leistung eines Computers sieht bzw. hört man: die Lautstärke zeigt sich hier. Die Wasserkühlung im Computer ist hier eine Möglichkeit den Computer leise zu machen und ihn auch gezielt zu kühlen.

Wasserkühlung Computer – leiser Computer

Die Prozessoren eines Computers werden immer kleiner und schneller und dadurch entsteht das Problem der Kühlung. Es wird auf einer kleinen Fläche deutlich mehr Wärme erzeugt. Verbessert wird dies durch die Wasserkühlung am Computer. Das Motorprinzip mit einer Kugel hat sich hier als besonders bewährt herausgestellt. Die Pumpen, die man hier einsetzt um die Wasserkühlung im Computer zu erreichen, sollten nicht viel Platz einnehmen und sich durch eine lange Lebensdauer auszeichnen. Dies ist mit den entsprechenden Pumpen bereits erreicht worden. Doch es bleibt da ein Restrisiko, wenn eine Pumpe platzt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.