Last Night – of the Proms oder mit Freddie Mercury

Der Klassiker ist gleichzeitig das Finale der berühmten BBC Proms, das live am heutigen Samstag von 20.00 bis 24.00 Uhr aus der Londoner Royal Albert Hall übertragen wird, die 'Last Night of the Proms'. Mit einem gemischten Programm, bekannter klassischer aber auch moderner Stücke ist es ein hörenswertes Sommerabschiedskonzert. Besonders imposant ist dabei, wie begeistert dies Konzert vom Publikum gefeiert wird, mit Fahnen, Rasseln und Tröten, sowie frenetischem Beifall und natürlich dem gemeinsamen Mitsingen des Schlußliedes. Eigentlich sollte man sich das im TV angucken, doch in einer Liveübertragung im Radio kommt auch noch ganz gut was von der Stimmung rüber. Zum Mithören im Internet einfach einen vielen Onlinestreams anklicken, z.B. auf auf BBC Radio 3, WDR 3, SR 2, NDR Kultur, dem RBB Kulturradio und MDR Figaro.

Ein verspätetes "Geburtstagsständchen" zum 60. von Freddie Mercury bietet das Nordwestradio von Radio Bremen ab 20.05 bis 23.00 Uhr mit "Ein Abend für Freddie Mercury":
"Seine Fans schätzten die total durchprogrammierten Spektakel seiner Band "Queen" und liebten den reizvollen Kontrast zwischen den androgynen Posen von Mercury und der Metal-Extravaganz der Gitarre von Brian May. Dabei stand ohne Zweifel der homophile Schönling Mercury als zwielichtiger und halbseidener Verführer unumstritten im Mittelpunkt eines monströsen und brillanten Unternehmens in Sachen Kunst, Kitsch und Perfektion in der Pop-Musik."

www.bbc.co.uk , www.radiobremen.de

2 Meinungen

  1. 24.11.1991… immer wieder eine kleine Gedenkfeier wert… in ein paar Tagen ist es wieder soweit. Wir hören dann den ganzen Tag Queen!

  2. Der Typ war ein Ausnahme-Künstler…..leider vor meiner Zeit .

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.