Kostenloser Webspace – der einfache Weg ins WorldWideWeb zum Nulltarif

Vermehrt stoßen so genannte „free Webspaceanbieter“ vor und bieten Webspace zum Nulltarif also kostenlos an.

Kostenloser Webspace Vor- & Nachteile

Zweifelsohne der größte Vorteil an kostenlosem Webspace ist die Tatsache, dass dieser kostenlos und meist binnen weniger Minuten nach Anmeldung verfügbar ist. Doch auch bei kostenlosen Webspaceangeboten sollte man immer auf das gesamte Leistungspaket achten.

Kostenlos muss nicht immer gut bedeuten und so sollte man auf Angaben wie Größe des Webspace, Trafficvolumen und technische Angaben achten.

Größter Nachteil solcher kostenloser Webspaceangebote ist zweifelsohne, dass diese in den meisten Fällen durch Werbeeinschaltungen (so genannte Werbe-Popups) finanziert werden. Will man diese umgehen, bleibt einem nur die Option vom kostenlosen Webspace, zum Kostenpflichten jedoch Werbefreien zu wechseln.

Fazit kostenloser Webspaceangebote

Kostenloser Webspace ist, dank seiner kostenfreien Verfügbarkeit und der meist einfachen Anmeldung, perfekt für all jene, welche ohne Kostenaufwand ihre Internetpräsenz aufbauen möchten.

Keine Meinungen

  1. Ja, das stimmt schon, für den privaten Gebrauch ist kostenloser Webspace nichts falsches, gibt ja auch einige Anbieter bei denen das Komplett-Angebot stimmt.
    Jedoch habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass es in den meisten Fällen besser ist, einen günstigen Anbieter auszuwählen. Das liegt vor allem schon an dem Domainnamen. Wenn man ein bißchen was investiert (gibts ja schon einiges für sehr wenig Geld) bekommt man wenigstens eine ordentlich .de – Adresse und lästige Werbung wird auch keine angezeigt!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.