Kölner Studentenwerk: Anlaufstelle für Studenten

Das Studentenwerk in Köln versucht, gerade den Neuankömmlingen, das Universitätsleben so schmackhaft und leicht zu machen wie möglich. Dafür werden Tanz-Schnupperkurse oder Stammtische, Sprachen- und Zeichensetzungskurse angeboten und Tandem-Partner vermittelt.

Studentenwerk: Hilfestellung für Studenten

Besonders interessant ist für Kölner Studenten und Neuankömmlinge die Frage nach der Unterkunft. Das Werk bietet günstige Einzelzimmer, WGs oder Appartements in Hochschulnähe an. Dabei handelt es oftmals um Studentenwohnheime.

Sobald diese Hürde genommen ist, spielt die Finanzierung des Studiums sowie auch des Lebens in der nordrheinwestfälischen Stadt, welche Rang drei der deutschen Großstädte belegt, eine große Rolle, denn nicht jeder kann von seinen Eltern unterstützt werden. Dafür gibt es die Möglichkeit des BaföGs, des Studiendarlehens oder Bildungskredites sowie der Stipendien und Hilfsfonds in Notlagen.

Auch schwangere Studentinnen oder Eltern werden vom Studentenwerk gefördert. Neben Beratungen und finanziellen Beihilfen gibt es zwei Kinderbetreuungseinrichtungen – Uni-Kids und FH-Zwerge – für Kinder im Alter von eins bis drei Jahren und eine Krabbelgruppe.

Studentenwerk: Kultur- und Freizeitprogramme

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Aufbau des Universitätsgeländes, denn schließlich müssen sich die Studenten wohl fühlen können und das geht nur, wenn man sein Umfeld kennt. Neben der vor Studienbeginn vom Fachbereich oftmals organisierten Orientierungswoche, verschafft das Studentenwerk ebenfalls einen Überblick rund um das Gelände und über die Grenzen hinaus.

Zudem werden vor allem internationalen Studenten Hilfestellungen ermöglicht, um sich schnell an das neue Umfeld zu gewöhnen und Anschluss zu Kommilitonen zu finden. Das Referat für Kultur & Internationales fördert zusätzlich die Integration und den Austausch und organisiert kulturelle Veranstaltungen und Freizeitangebote im Bereich der Kölner Kultur – und Sport-Events.

Wissenswertes des Kölner Studentenwerkes:

Das Kölner Studentenwerk hat zwei Anlaufstellen, InfoPoint I und II, für Fragen und Informationen.

InfoPoint I umfasst:
•    Wohnen: Erstberatung zu Studierendenwohnheimen
•    Privatzimmerangebote
•    BAföG: Erstberatung, Anträge ausgeben und annehmen
•    KfW-Studienkredite: Studiennachweis annehmen
•    Bildungskredit: Identifikationsprüfung
•    ServiceCard / Waschkarte: ausstellen, aufladen und Sperrung bei Verlust
•    Internationaler Studierendenausweis (ISIC)

InfoPoint II ist zuständig für:
•    Wohnen: Erstberatung zu Studierendenwohnheimen
•    BAföG: Erstberatung, Anträge ausgeben und annehmen
•    ServiceCard / Waschkarte aufladen

InfoPoint I
Servicehaus
Universitätsstr. 16
50937 Köln
Tel. 0221 94265-201 oder -202
Fax 0221 94265-203

Öffnungszeiten
Mo – Do 9–16 Uhr
Fr 9–14 Uhr

InfoPoint II
UniMensa MG
Zülpicher Str. 70
50937 Köln
Tel. 0221 944053-416
Fax 0221 944053-486

Öffnungszeiten

Mo – Do 11.30–14.30 Uhr

Kölner Studentenwerk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Universitätsstraße 16
50937 Köln
Tel. 0221 942 65-0
Fax 0221 942 65-115

www.kstw.de
info@kstw.de

2 Meinungen

  1. Das Studentenwerk hat mir des Öfteren weitergeholfen. Wirklich eine super Einrichtung!

  2. Hallo liebe Studenten,
    ab sofort könnt Ihr Euch kostenlos und unverbindlich das Vorlesungsverzeichnis der UNi Köln ( individuell oder komplett für den jeweiligen Studiengang) als Kalender aufs Handy laden. Dies gilt auch für Campussport Termine. Schaut mal unter http://www.sabidu.net/ vorbei erstellt Euren persönlichen Kalender!
    Viel Spaß dabei:-))

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.