Klassisch: Der Landhausstil im Überblick

Landhausküche

Der Landhausstil spiegelt die Sehnsucht nach Ruhe und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden wider. Er ist reich an Details und lässt damit in der Gestaltung zahlreiche Freiräume. Einige Farben und Materialien sind jedoch unverzichtbar im Landhausstil.




Farben und Materialien im Landhausstil

Der Landhausstil besticht durch Natürlichkeit und orientiert sich an der Natur. Dominierend sind daher erdige Farben wie Beige, Braun oder Ocker. Kombiniert werden diese Töne mit Rotbraun oder Orange, die für bunte Farbtupfer sorgen. Weiß ist im Landhausstil ebenfalls häufig zu finden und sorgt für eine luftig und leichte Atmosphäre, besonders wenn beispielsweise helle fließende Stoffe für Gardinen verwendet werden. Typisch für den Landhausstil ist, dass beispielsweise Möbel ihre natürliche Optik behalten und diese sogar etwa mit verschiedenen Ölen noch besser herausgearbeitet wird. Einige Materialien dürfen im Landhausstil nicht fehlen. Dazu gehört in erster Linie Holz, dass für Böden oder Möbel verwendet wird. Durchaus können dafür ältere und lange abgelagerte Hölzer verwendet werden, die zusätzlich etwas Retro-Chic in die eigenen vier Wände bringen. Im Landhausstil werden ebenfalls Materialien wie Eisen oder Terrakotta verwendet. Mit Eisen lassen sich aufwendig verschnörkelte Stühle oder Tische fertigen, die sich auch für den Garten oder die Terrasse eigenen.

Dekoration ist unverzichtbar

Beim Landhausstil wird nichts dem Zufall überlassen, weshalb auch die Dekoration durchdacht ausgewählt wird. Unverzichtbar sind florale Elemente, die sich an den verschiedensten Gegenständen wieder finden. Egal ob es sich um einen Kissenbezug, die Tapete oder das Kaffeeservice handelt, Blüten- und Blumenmotive sind überall zu finden. Häufig sind sie als Ornamente direkt in die Möbel eingearbeitet. Unverzichtbar für den rustikalen Flair sind natürlich auch echte Blumen oder, falls keine Zeit für die Pflege ist, Seidenblumen. Rustikale Dekoration wie ein alter Holzrechen oder andere Gegenstände aus der Landwirtschaft können ebenfalls verwendet werden.

Facettenreich und verspielt

Der Landhausstil ist ein Einrichtungsstil für Menschen, die großen Wert auf Details legen. Daraus ergeben sich auch viele Möglichkeiten in der Gestaltung, die zudem sehr günstig sind. Häufig finden Sie geeignete Accessoires für den Landhausstil auf dem Flohmarkt.

Image: stefanfister – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.