Kartenlegen mit Spielkarten

Beim Kartenlegen mit einem Skatblatt wird jeder Karte, wie beim traditionellen Tarot eine Bedeutung zugesprochen. So steht zum Beispiel der Herz König oder die Herz Dame für die fragestellende Person, je nachdem ob es sich um einen biologischen Mann oder eine Frau handelt (oder aber mit welcher Karte sich die Person eher identifizieren kann). Der Herz Bube kann für ein Kind oder eine andere sehr nahestehende Person stehen, die Herz 10 prophezeiht die Erfüllung eines Wunschs usw.

Allgemein werden den roten Karten meist durchweg positive Bedeutungen zugesprochen, während die Pik-Karten neutral und die Kreuz-Karten eher negativ interpretiert werden. Die Kartenfarben werden dabei oft den Farben der Tarotkarten gleichgesetzt:

  • Karo steht für die Münzen
  • Herz steht für die Kelche (meist für die Gefühlsebene)
  • Kreuz steht für die Stäbe und
  • Pik für die Schwerter

Es gibt keine eindeutigen Interpretationen der Karten, je nach Autor finden sich verschiedene Deutungen. Die einfachste Möglichkeit ist vermutlich sich selbst von den Karten inspirieren zu lassen. Die Wirkung auf das Unterbewusstsein dürfte hierbei wesentlich schwerer zu erzielen sein als bei den herkömmlichen Tarotkarten, finden sich doch nur auf den Bilderkarten Abbildungen. Es wäre daher anzuraten sich ein „echtes“ Tarotdeck für das Kartenlegen zu kaufen.

6 Meinungen

  1. Wenn es keine eindeutigen Interpretationen der „normalen“ Karten gibt, dann kann jeder das Ergebnis so auslegen, wie er es gern haben möchte. Was soll ein solches „Wahrsagen“ für einen Sinn haben? Wer das Kartenlegen ernsthaft betreibt, wird – wie oben von Ilga angeraten – sich „echte“ Tarotkarten besorgen müssen .

  2. Ich sehe keinen wesentlichen Unterschied darin, ob Tarot- oder Skatkarten zum Wahrsagen verwendet werden. Entscheidend scheint mir in beiden Fällen zu sein, dass deren Deutung vorher genau festgelegt wird. Wenn Wahrsagen durch Kartenlegen überhaupt möglich ist, dann gelten wohl ähnliche Zusammenhänge wie beim Orakel. Es stellt sich dann die Frage, inwieweit unsere Zukunft vorherbestimmt ist, d. h., ob alles so kommt, wie es kommen soll. Andererseits kann der Sinn des Kartenlegens doch nur darin bestehen, dass wir unser Schicksal noch positiv beeinflussen können, was wiederum voraussetzt, dass unsere Zukunft nicht bereits völlig festgelegt ist.

  3. Interessanter Artikel und sehr gut geschrieben. Das mit den Skat Karten war mir neu.

  4. Also ich habe mit dem Kartenlegen mit Spielkarten angefangen und habe doch recht genaue Deutungen machen können. Da ich das Kartenlegen aber nebenberuflich betreibe bin ich auf Tarot-Karten umgestiegen. Sieht halt besser aus und die Ergebnisse sind die gleichen.

  5. Was bringt Menschen dazu, eine Wahrsagerin zu besuchen und diese nach der Zukunft zu befragen, das habe ich mich gefragt, als ich das Inserat einer Kartenlegerin gelesen habe. Wahrscheinlich sind es Sorgen, Träume oder Wünsche oder auch Ängste, die so stark sind, dass man unbedingt wissen möchte, wie die Sache weitergeht. Kartenlegen ist ja nur eine von vielen Methoden, welche von Wahrsagern verwendet werden.

    Vermutlich wissen die Kartenleger genau, dass die Menschen, welche zu ihnen kommen, von irgendetwas stark belastet sind. Durch einfühlsames Nachfragen können die Wahrsager bestimmt auch etwas erfahren, was ihnen die anschließende Deutung beim Kartenlegen erleichtert. Ich denke, dass es falsch ist, wenn man sich als Besucher sperrt und nichts preisgeben will, was einen so bewegt. Man kann der Wahrsagerin dadurch ja nur helfen, gleich auf die richtige Fährte zu kommen, anstelle erst lange im Nebel zu stochern. Eine andere Haltung ist nicht nachvollziehbar. Das Motto „Ich habe ein Problem, aber ich sage dir nicht, welches”, bringt ja nicht wirklich weiter. Wenn jemand Kartenlegen als Lösung seiner Probleme in Erwägung zieht, ist es wenig sinnvoll, nicht dazu beizutragen, dass diese Lösung auch gefunden werden kann. Man sollte deshalb genug Vertrauen und auch Mut haben, einfach zu sagen, warum man den Weg zu einer Kartenlegerin gefunden hat und welches Problem man gerne gelöst hätte. Manchmal ist es auch eine ganz spezielle Frage, die beim Kartenlegen beantwortet werden soll. Frauen fragen oft nach der Liebe, das hat mir eine Kartenlegerin erzählt. Ich kann mir das gut vorstellen, denn in diesem Bereich gibt es ja auch viele ungelöste Fragen.

  6. Da es bei Kartendeutungen um Intuition geht ist es egal welche Karten man benutzt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.