iPhone Klingeltöne erstellen

Was braucht man um i Phone Klingeltöne zu erstellen?

Da wären erst einmal iTunes, ein funktionierender Rechner, ein iPhone von Apple und nicht zu vergessen das Geräusch oder das Lied, das als Klingelton fungieren soll. Mit der passenden Musiksoftware, die man kostenlos aus dem Internet laden kann (Beispiele hierfür wären Audacity oder DirectCut) kann man sich seine Audiodatei zunächst einmal zu Recht schneiden. Manchmal ist das Intro ja sehr lang oder man möchte nur den Refrain als Anrufton. Als Richtlinie sollte man sich eine Tracklänge von 30 Sekunden setzen.

Vorgehen beim Erstellen des Klingeltons

Die entstandene Mp3 kann nun ins iTunes gezogen werden. Nun schließt man das iPhone an den Rechner bis es auch im iTunes erscheint. Im Menü sucht ihr dann nach Bearbeiten -> Einstellungen -> Allgemein zu einer Konfigurationsfläche. Dort findet man auch den Punkt „Klingeltöne aktivieren“ um in der Mediathek das Klingeltonsymbol angezeigt wird.

Da ihr die Datei ins iTunes gezogen habt, dürfte schon eine AAC-Kopie entstanden sein. Wichtig ist eine „ .m4a“ Endung. Die Datei wird dann auf den Desktop gezogen und dann weiter bearbeitet. Diese müsst ihr dann von „.m4a” auf “.m4r” ändern und speichern.

Danach wird die Datei erneut ins iTunes gezogen und in den vorhin erwähnten Menüpunkt Klingeltöne gelegt.
Wenn man nun die Klingeltöne seines iPhones synchronisiert, wandert die Datei als Klingelton ins iPhone. Fertig.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*