iPad: Hüllen und Folien mit tollen Zusatzfunktionen

Bei diesem Überangebot an iPad Hüllen und Folien kann man fast nur die Übersicht verlieren. Wem ein schickes Design allein nicht genug ist, kann sich vielleicht für eines der folgenden Produkte begeistern.

iPad Hülle von RadTech: reinigt und schützt

Diese praktische Hülle hört auf den Namen Rad Sleevz (z.B. bei weltdergadgets.de) und ist in den Farben Schwarz, Grau, Rot, Blau, Grün und Lila für 24,90 € zu erwerben. Von außen schützt sie vor Beschädigungen, das Innenfutter aus Mikrofaser wischt beim Herein- und Herausziehen den Schmutz vom sehr anfälligen Display. Zusammengeknüllt taugt es auch als Putztuch gegen hartnäckigere Flecken.

Wasserfeste Hülle von More

Für Kunden aus regenreichen Regionen und tiefen Gewässern bietet sich die Wechselhülle aus der iPad-Safara-Kollektion aus Spritzwasser abweisendem Neopren an. Die beiden Seiten sind unterschiedlich designt. Das Futter lässt sich ganz einfach umkrempeln.

Nicht nur eine iPad Hülle: das Clamcase

Die Steigerung von Funktionalität ist das für den Herbst 2010 angekündigte Clamcase. In ihm lässt sich das iPad /archive/2010/04/18/ipad-stander-joule-stutzt-das-pad-stylisch.htm nicht nur verstauen, nein. Zum Clamcase gehört eine Bluetooth-Tastatur. Über USB verbunden, wird das iPad zum Monitor eines Netbooks.

[youtube H4IbgCLzazw]

Zwar ist es langsamer als ein herkömmliches Netbook und kann kein Flash abspielen. Aber es hat einen festen Stand und macht beide Hände für längere Schreibarbeiten frei. Zum Preis hat sich der Hersteller noch nicht geäußert.

Passgenaue Folie von Exim schützt vor Schmutz

Wenn die LED-Anzeige nicht mehr gegen den Schmutz auf dem Display ankommt, ist es höchste Zeit für eine Reinigung. Um sich das zu erleichtern, kann man das Display mit einer Folie (z.B. bei stylemyphone.de) abkleben.

Exim bietet mehrere Sorten an, die alle perfekt auf die Größe des iPads zugeschnitten sind. Blasenfrei auftragbar, ohne Rückstände abnehmbar. Mit dem beigelegten Reinigungstuch kann man einfach die Folie abputzen, die ohnehin schmutzbeständiger ist als das nackte Display.

Im Angebot hat Exim matt entspiegelte, kontrastreich klare und Folien mit Blickschutzfilter, die neugierige Nachbarn schwarz sehen lassen UltraProtect und UltraClear kosten beim Hersteller 18 €, der Blickschutzfilter 45 €.

Hüllen oder Folien sind in jedem Fall zu empfehlen, da das iPad für Verschmutzungen recht anfällig ist. Ob multifunktional oder besonders modisch – in dem großen Sortiment lässt sich bestimmt für jeden Apple-Fan etwas finden.

Eine Meinung

  1. Aber was ist denn nun zu bevorzugen in der Praxis mit Blick auf langfristigen Nutzen gerichtet? Eine Hülle, eine Folie oder gar beides?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.