Illusionen ? oft teuer und manchmal tödlich

Besonders gefährlich sind freilich Illusionen. Sie können teuer werden, weil nichts Betrüger mehr lockt als die Illusion, und sie können zu körperlichen Schäden führen – und sogar zum Tod.

Dazu muss freilich viel zusammenkommen: zum Beispiel Realitätsverlust, illusionäre Vorstellungen von Beziehungen, Unbelehrbarkeit, Verführbarkeit und letztlich eine Gelegenheit, aus der heraus sich die Gefahr ergibt. So kommt es dann, dass ein Brite etwa 16.000 GBP an betrügerische Organisationen verschenkt hat, während eine Frau aus Hessen in mittleren Jahren von ihrem Internliebhaber beim Blinddate getötet wurde.

Betrüger aller Art profitieren von Ihren Illusionen – von den ganz kleinen, die einfach Wünsche sind und den ganz großen, die man als „Realitätsverlust“ bezeichnet. Sie können dies vermeiden, indem Sie sich selber kritischer einschätzen – aber auch, indem sie einige Tipps beachten. Ich schreibe darüber demnächst hier und jetzt bereits anderwärts regelmäßig.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.