HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011 kaufen

HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011

Seine Heimspiele trägt der Verein in der Imtech-Arena aus, die zuvor auch unter dem Namen AOL-Arena bzw. Volksparkstadion bekannt war. 57.000 Zuschauer passen in das Stadion, das bei Topspielen immer restlos ausverkauft ist. Wenn man HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011 kaufen möchte, sollte dies nicht erst am Spieltag erledigen.

HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011 rechtzeitig kaufen

Es gibt mehrere Optionen, an HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011 zu kommen. Der einfachste Weg ist die Bestellung über die Homepage des Vereins. Alle verfügbaren Karten werden dort angeboten. Das Angebot beinhaltet sowohl freie Karten für die 47.000 Sitzplätze im Stadion als auch für die 10.000 Stehplätze. Die Kosten für die HSV Tickets für die Bundesliga 2010/2011 sind unterschiedlich hoch. Der Preis richtet sich nach der Attraktivität des Gegners sowie nach der Sitzplatz-Kategorie. Grundsätzlich sind Sitzplatz-Karten aber deutlich teurer als Karten für Stehplätze. Am Spieltag selbst werden nur noch die Restkarten am Stadioneingang verkauft.

Eine Meinung

  1. Die Choreographien und die Stimmung waren gut, das Spiel zwischen St.Pauli und HSV weniger.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.