Hitman 5: Trailer- und Release-Gerüchte

Wieso sollte Codename 47 in Hitman 5 verlernt haben, seinen Aufenthaltsort zu verbergen? Die Gerüchteküche ist ihm dabei eine großartige Hilfe. Oft verbreiteten und hielten sich Gerüchte und Fakes wacker, weil auch die Onlinepresse offensichtlich gefälschte Teaser Trailer freimütig kommentierte.

Hitman 5: Trailer? Fakes. Erscheinungsdatum? Unbekannt.

Das letzte Lebenszeichen von Hitman 5 gab es 2006 auf der Games Convention. Definitiv arbeite man an einer Fortsetzung der Hitman-Serie, hieß es da noch. Seitdem wurde es von offizieller Seite aber still.

Das hielt Fans nicht davon ab, ihrem bombastischen Verlangen nach einem neuen Spiel mit Hitman Ausdruck zu schaffen. Mit gemoddeten Max-Payne-Videos, mit gefakten Ankündigungen, Collagen und selbst erstellten Kurzfilmchen.

Natürlich mussten die Magazine jede noch so offensichtliche Fälschung vermelden, anstatt sich in professionelles Schweigen zu hüllen. Es gab nichts zu berichten.

Die einzigen Ereignisse in letzter Zeit, welche wirklich eine Erwähnung wert sind: zwei Artworks, der zweite offizielle Film und die Fertigstellung von Kane & Lynch 2.

Mittlere Indizien zum Verbleib von Hitman 5

2010 erschienen zwei Artworks, welche den Rücken eines kahlköpfigen Muskelpakets, eingehüllt in Feurrot. Bezeichnenderweise waren auf den Artworks auch noch die Logos der Hersteller hinter Hitman abgebildet, Eidos bzw. Square Enix und IO Interactive.

Angeblich soll der Künstler der Grafikagentur, welche häufig mit Square Enix zusammenarbeitet, mit dem Motiv nur seinen Stil für ein Portfolio demonstriert haben wollen. Die Erklärung klingt schlüssig, nur wären die Logos für eine Kunstprobe überflüssig gewesen.

Inzwischen wurden die Bilder längst von der Seite der Agentur entfernt. Erstklassiges Guerillamarketing oder tatsächlich ein Versehen?

Zweitens ist für den zweiten Film inzwischen ein Regisseur gefunden worden. Verkaufstechnisch macht es sich immer gut, Film und Spiel gleichzeitig herauszubringen. Allerdings können wir uns dann auf 2011 als frühestmögliches Erscheinungsdatum für beide Produkte einstellen.

Für dieses Datum spricht auch, dass IO Interactive kürzlich Kane & Lynch 2 fertiggestellt hat. Im Portfolio kommt dieses Spiel gleich nach Hitman.

Gerne würden wir euch Trailer zum neuen Spiel zeigen, aber die müssen, wie das Spiel, erst noch gemacht werden. Wacker gehalten hat sich auch das Gerücht, dass der fünfte Teil Abscondence heißen solle, oder auch Resurrection. Ebenso wenig wird es stimmen, dass Hitman exklusiv für die Wii erscheinen soll. Dass an den abenteuerlichen Handlungssträngen nichts dran ist, die sich Fans erdacht haben… schade um ihre fantastischen Ideen.

Keine dieser Informationen kann aus sicheren Quellen bestätigt werden. Resurrection – Wiederauferstehung wäre durchaus ein passender Titel.

Weiterführende Links:

http://dcgames.de/hitman-5-release-2010.shtml – Erzeugnisse aus der Gerüchteküche: das angebliche Abscondence auf der Wii

http://www.gamestar.de/spiele/hitman-5/news/hitman_5,44957,2316473.html – Artwork und Dementi

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PC-Hitman-5-Release-Spiel-Film-Ende-2010-4484070.html – Vermutungen zu zeitnahem Release von Film und Spiel

Eine Meinung

  1. Oh ich hoffe die Gerüchte bewahrheiten sich und es kommt echt ein neuer Teil heraus!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.