Hervey Bay und Fraser Island: Tipps für einen gelungenen Trip

Hervey Bay und Fraser Island sollten auf jeden Fall auf Ihrem Reiseplan stehen, denn was Sie hier erleben, ist wirklich einzigartig.

Whale Watching in Hervey Bay

300 Kilometer nördlich von Brisbane können Sie hier ab 40 AUD pro Person von einem Boot aus Wale beobachten. Entscheiden Sie sich jedoch für eine mehrstündige Tour, dann müssen Sie dafür bis zu 120 AUD einplanen, die sich aber definitiv lohnen. Die Whale Watching Season ist von Juni bis Oktober. In dieser Zeit können Sie an den australischen Küsten entlang Buckelwale, Blauwale und Grauwale auf ihrem Weg in wärmere Gewässer beobachten.

Es ist gigantisch wie die dunklen Schatten unter dem Boot entlang schweifen. Kleine Bläschen kündigen den Aufstieg der Kolosse an und wenn sie an der Wasseroberfläche erscheinen, dann läuft auch dem letzten Touristen ein Schauer über den Rücken. Diese wunderschönen und riesigen Meeressäuger bewegen sich fast schon majestätisch durch das Wasser und zeigen sich oftmals von ihrer schönsten Seite.

Dabei machen sich die Bootsunternehmen die Neugier dieser Tiere zum Vorteil. Die Boote müssen einen gewissen Sicherheitsabstand zu den Walen halten, welche jedoch oftmals zu neugierig sind und sehr nah an die Boote heranschwimmen. Manchmal so nah, dass man sie fast schon anfassen könnte.

Auf diesen Touren gibt es dann kleine Fenster, durch die man die Tiere auch unterhalb des Wassers beobachten kann. Mitunter begegnen Ihnen dabei auch andere Meeresbewohner, wie zum Beispiel Delfine.

Außerdem können Sie von einiger Entfernung auch den Ausblick auf die wunderschöne Sandinsel Fraser Island genießen. Hervey Bay und Fraser Island sind eine perfekte Symbiose für Ihr Abenteuer Australien.
Versäumen Sie nicht die Gelegenheit dieses Schauspiel zu beobachten und investieren Sie die Zeit und das Geld, denn es ist wahrhaft ein unvergessliches Erlebnis. Ob nun nur für einen Tag oder doch etwas länger, dank der Bekanntheit dieses Ortes gibt es viele Unterkünfte. Weiter unten finden Sie alle nötigen Informationen zum Beispiel über das Hervey Bay Hotel und das Angebot der Waltouren in Hervey Bay.

Fraser Island – die größte Sandinsel der Welt

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt. Als Tourist kommen Sie deshalb an einem Trip dorthin nicht vorbei. Die Insel erstreckt sich über 124 Kilometer entlang der Ostküste Australiens.

Zahlreiche Unternehmen bieten Touren an, die von unterschiedlichen Orten starten. Ob von Brisbane oder Noosa, hier steht einem Trip zu dieser Insel – für den sie ungefähr 2 bis 3 Tage einplanen sollten – nichts im Wege. Dabei können Sie eine Tour buchen, bei der man in Gruppen von 5-10 Leuten auf der Insel zeltet. Hier wird für alles gesorgt. Es gibt sanitäre Anlagen, Verpflegung und das gesamte Camping Equipment ist vorhanden.

Sie können sich jedoch auch für eine Self Drive Tour entscheiden, bei der Sie die Insel mit einem Allradantrieb allein erkunden können. Auch hier werden jedoch Gruppen gebildet.
Auf Fraser Island gibt es Einiges zu sehen. Hier also die wichtigsten Stellen, die Sie sich unbedingt anschauen müssen:

  • Lake McKenzie
  • Champaign Pools
  • Strand (von hier aus kann man auch die Wale sehen)
  • Dingos
  • Scenic Flight (Hier können Sie vom Strand aus für ca. 70-100 AUD einen Rundflug über die Insel machen.)
  • Board Walks durch den Regenwald
  • Waddy Point
  • Indian Heads
  • Maheno Schiffswrack
  • Eli Creek

Weiterführende Links

http://www.herveybayeguide.com/

Auf http://www.fraserisland.net/ finden Sie mehr Informationen darüber, was es auf Fraser Island so zu entdecken gibt und zwischen welchen Touren Sie wählen können.

Hervey Bay und Fraser Island müssen Sie gesehen haben. Also vergessen Sie nicht Ihre Kamera und seien Sie gefasst auf ein Abenteuer der etwas anderen Art.

Eine Meinung

  1. Vielen Dank für die Tipps! Meine Schwester geht bald für 6 Monate nach Australien und ich werde ihr von der Hervey Bey & Fraser Island berichten…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.