Hauptstadtblog: Bloggen über und aus Berlin

Berlin ist manchmal unterkühlt, immer bunt, manchmal eine Servicewüste und immer irgendwie in Bewegung. Da muss ein Hauptstadtblog mithalten können und die Vielfalt bewahren. DAS Hauptstadtblog kann diesen Ansprüchen gerecht werden und vermittelt einen Eindruck von Berlin, nicht nur für Berliner, sondern auch für Menschen, die den vielbesagten Koffer in der Stadt haben.

Das Haupstadtblog: Mein Favorit

Was macht das Hauptstadtblog noch zu einem meiner Favoriten? Ganz klar: die Spontanität! Und natürlich die Tatsache, dass ein Bild manchmal mehr sagt, als 1000 Worte. Und wenn dann beides zusammen kommt nennt man das Momentaufnahme und die kann man im Berlinblog des Öfteren mal bewundern. Alles in allem ist das Hauptstadtblog eine gelungene Mischung aus Stadtleben, Kommentaren und dem guten Gefühl, mit dem Bloggen über ein Thema auch in einer Gruppe von Bloggern weiterzukommen. Und die ist in diesem Fall so groß und vielschichtig, das man fast von einer Rund-um-Zielgruppenabdeckung sprechen kann.

Zum Hauptstadtblog hier entlang.

Eine Meinung

  1. Alle diese Blogs sind jut. Ick habe da aber noch die Seite kiek mal uff berlin im „Oje“ ( dit is dit Auge). Dit is och nicht von schlechten Eltern. Da kannste och deinen Senf zujeben.Also wünsche icke mal allet jute !

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.