Half-Life 2: Episode 3 – Erscheinungstermin und Gerüchte

2007 erschien die letzte Episode, an welche Half-Life 2: Episode Three anschließen soll. In Episode One noch flüchtete der unkonventionelle Actionheld Dr. Gordon Freeman, ausgestattet mit Plasmakanonen und Nerdbrille, zusammen mit Alyx Vance aus City 17, welche gerade von einem Sturm verwüstet wird.

In Episode Two musste Freeman als Überbringer heikler Informationen reüssieren. Was geschieht in Half-Life 2: Episode Three? Klar ist nur, dass sie die Geschichte um Freeman und seine Begleiterin abschließen wird. Der Rest ist nicht Geschichte, sondern Gerüchte.

Half-Life 2: Episode Three oder Half-Life 3?

2010 soll der Titel jedenfalls nicht mehr veröffentlicht werden. Um die Fans zu beruhigen, die in Gordon Freeman schon einen zweiten Duke Nukem sehen: der Chef von Valve, Gabe Newell, verriet immerhin, dass man ganz sicher an einer Fortsetzung arbeite. Nach ganzen vier Jahren könnte man aber doch einen Volltitel erwarten.

Die lange Wartezeit haut ganz aus der Story der Episodenerzählung raus, aus der Atmosphäre, dem Spielgefühl. Zwar haben die kurzen Shooter von etwa fünf Stunden Spielzeit einen sehr hohen Wiederspielwert. Eine so lange Wartezeit nur für eine Erweiterung zu warten, ist aber auch von den hartgesottensten Fans etwas zu viel verlangt.

Ablenkung und Zeit zur Neuerfindung für Valve-Entwickler

Mit Portal, das im selben Universum spielt wie Half-Life, haben die Entwickler sich austoben und spieltechnisch neue Wege gehen können. Auch das relativ kurze Portal wurde damals releast, um den Erfolg des neuartigen Spielkonzepts zu testen.

Bislang erschien nur ein Teaserbild, das das Half-Life-Logo und das im Dunkel verhüllte Antlitz des Gman zeigt. Man nahm an, dass die E3 Licht ins Dunkel brächte – Fehlanzeige. Solange von offizieller Seite weder die nächste Episode noch ein neuer Volltitel erscheint, müssen sich die Spieler mit Moddings von Hobbyprogrammierern begnügen. Darunter findet man auch einige Perlen. Oder eben mit Portal 2, das bei Valve wohl ganz oben auf der Liste steht. Die Entwickler mögen langsam sein, aber nicht untätig.

Die größte Sorge der Fans ist, dass eintritt, was bei langen Entwicklungszeiten immer eintritt: dass Grafik, Engine, schlimmstenfalls auch das Spielprinzip bis zum Release veraltet sind oder nicht mehr im Trend liegen. Wir möchten Gordon Freeman nur das Beste wünschen.

2 Meinungen

  1. Ich würde mich freuen wenn es bald weitergehen wird. Aber Portal 2 wird sicherlich auch eine gute Alternative.

  2. Bin seit 1998 Fan der ersten Stunde. Hoffe dass HL3 nicht mehr allzulange auf sich warten lässt.. Lg

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.