Haftung: Chancen und Grenzen der GmbH

Was ist eine GmbH:

Dieser Text behandelt das Thema Haftung: Chancen und Grenzen der GmbH. Um das Thema Haftung: Chancen und Grenzen der GmbH etwas näher zu betrachten, müssen wir uns mit den Verpflichtungen des Geschäftsführers einer GmbH auseinandersetzen.

Der Geschäftsführer hat die Pflicht im Falle einer drohenden Insolvenz besondere Maßnahmen zu treffen. Dies könnte z.B. Beobachtung der Konkurrenz, Beobachtung des Marktes und eine realistische Einschätzung der zukünftigen Entwicklung sein. Außerdem muss ein Geschäftsführer spätestens 3 Wochen nach Bekanntwerden der Zahlungsunfähigkeit einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen. Tut der Geschäftsführer dies nicht, so kann er wegen Insolvenzverschleppung belangt werden.

beschränkte Haftung bei einer GmbH:

Das Thema Haftung: Chancen und Grenzen der GmbH kann hiermit nicht abschließend bewertet werden. Allerdings sollte noch eine zweite große Gefahr für jeden Geschäftsführer erwähnt werden: Missmanagement. Inwieweit Missmanagement betrieben wird, liegt natürlich im Ermessensspielraum des Geschäftsführers. Zum Missmanagement kann z.B. eine außergewöhnlich riskante Beteiligung an anderen Unternehmen gehören. Sollte ein Missmanagement bei dem Geschäftsführer festgestellt werden, so kommt für den Geschäftsführer eine persönliche Haftung in Betracht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.