GTA IV: Modding Anleitung – Mods installieren und einfügen

GTA IV Modding bringt immer wieder neue Abwechslung in das Spiel von Rockstar Games, das nicht nur zu den bestverkauftesten gehört, sondern auch in sich durch die verschiedenen Missionen und Genres zu den abwechslungsreichsten gehört. GTA IV Mods bieten darüber hinaus weitere Waffen, weitere Fahrzeuge, weitere Charaktere und die Namen der Straßenzüge werden denen in den echten Städten angeglichen. Allerdings muss man bei Grand Theft Auto 4 ein wenig mit den Dateien herumspielen, um das GTA IV Modding auch anwenden zu können, was Geschick, Kenntnis und Mut erfordert – denn unter Umständen kann man sich damit auch das Spiel zerschießen.

GTA IV Modding: Was wird benötigt

  • heruntergeladene Mods
  • Modding-fähiges GTA IV
  • Tool für GTA IV Archive
 

GTA IV Modding: So wirds gemacht!

1

Back-Up

Bevor man das GTA IV Modding auf die Dateien anwendet, muss man dringend zur Sicherheit ein Back-Up des Spiels machen, da zum Beispiel der Multiplayer nach der Mod-Installation nicht mehr funktioniert.
2

Modding Patch herunterladen

Es gibt mehrere Modding Patches, durch die GTA IV überhaupt erst modfähig wird. Unter anderen können heruntergeladen werden: GTA IV Magic Patcher, GTA IV Modding Unlocker oder GTA IV Launcher.
3

Modding Patch installieren

Hat man sich für einen von ihnen entschieden, wird er entpackt und installiert/ausgeführt.
4

Anwenden

Der Patch benennt die GTA-Dateien um und lässt das Spiel so die gepatchten Dateien überprüfen und annehmen.
5

GTA IV Mod herunterladen

Man muss sich aus der Vielzahl der GTA IV Mods denjenigen heraussuchen, der den Aspekt anspricht, den man verändern will. Dieser Mod wird heruntergeladen und extrahiert.
6

Dateien ersetzen

Der Ordner auf dem PC, in dem sich die meisten Ursprungsdateien befinden, die verändert werden sollen, lautet commondata oder allgemeindateien oder ähnlich. Hierin platziert man die Mod-Datei und ersetzt somit die Originaldatei.
7

GTA IV Archive

Manches GTA IV Modding benötigt den Zugriff auf die GTA IV Archive, beispielsweise die Texturen der 3D Charaktere. Um in diese zu gelangen benötigt man ein Tool wie Open IV oder Spark IV, das man sich herunterlädt und installiert.
8

Texturen ändern

Um Texturen zu ändern, muss man das Tool öffnen und zur richtigen Datei browsen (zum Beispiel GTA IVpcmodelscdimagesplayerped.rpf)
9

Dateien importieren

Aus dem GTA IV Mod die heruntergeladenen Dateien markieren und in das entsprechende Feld ziehen.
10

Texturen anwenden

Die Veränderungen werden im Tool gesichert und sind beim nächsten Öffnen zugänglich.
  Zeitaufwand: 5 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Keine Meinungen

  1. Sind paar gute Sachen dabei, Weihnachten ist ja vorbei aber für die Geburtstage die anstehen sind gute Tipps dabei.

  2. Zu Weihnachten hat man immer riesen Stress um Geschenke zu besorgen, man hat aber auch nicht immer genug Kohle um ein wirklich gutes Geschenk zu machen, Geschenke Gutscheine können da eine echte Hilfe sein!!Klaus aus Dresden

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.