Gites de France: authentisches Wohnen im Urlaub in Frankreich

Das Ferienhaus für Familie oder Freunde ist ortsunabhängig und zu jeder Jahreszeit zu besuchen. Jedes Haus ist wie ein richtiges Haus mit einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer, einer Küche und einem Badezimmer ausgestattet. Auch Ferienhaus-Gruppen sind zu mieten. Für Exkursionen oder Tagungen haben hier 12 bis 100 Personen Platz. Gites de France empfiehlt als Urlaubsorte Ardeche, wo im November das Kastanienfest stattfindet und die Häuser deshalb mit Kastanien dekoriert sind, Martinique, wo man von einem Sonnendeck aus direkt ins Wasser springen kann oder Correze, wo man das bäuerliche Leben des 18. und 19. Jahrhunderts mit Hühnern, Ziegen, Kühen, Katzen und Hunden nacherleben kann.

Französisches Frühstück

Bei Gites de France wird außerdem Bed & Breakfast auf Französisch angeboten. Zu jeder Nacht gehört hier ein Frühstück, das mit Spezialitäten angeboten wird. Dazu gehören sowohl regionale Brote und Marmeladen als auch Käse, Wurst und Milchprodukte. Besonders emfohlen werden hier Häuser in Correze, Indre und Gers. In Gers wartet das Haus mit einer ruhigen, freundlichen Atmosphäre auf seine Gäste. Ein Pool und ein Dampfbad helfen beim Entspannen. In einem zweiten Haus finden sich außerdem ein Schwimmbad und ein Fitness-Center. In Indre bietet ein Herrenhaus des 16. Jahrhunderts einen authentischen Aufenthalt in der Provence und in Correze wartet ein Baumhaus auf einem acht Hektar großen Hain auf seine Gäste. Bei allen Angeboten handelt es sich um eine Ferienwohnung mit eigenem Bad.

Gites de France bietet auch immer wieder Sonderangebote an, bei denen zum Beispiel drei Nächte für den Preis von zwei zu haben sind oder spezielle Eröffnungsangebote eines neuen Hauses.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.