Gaumfreuden der Sterneköche

Hotelkritiker Heinz Horrmann berichtet in der "Welt" von einem besonderen Hideaway: "Fragt man die Aroma-Jongleure und Herd-Profis aus dem Kocholymp der Drei-Sterne-Sphäre, wo sie sich denn selber am liebsten verwöhnen lassen, ist die Antwort zumeist gleich lautend: In der Vila Joya an der Algarve, klingt es unisono. Das wäre die ideale Kombination von Gaumenfreuden und Ambiente bei herrlicher Aussicht auf rote Klippen. Ob Dieter Müller oder Harald Wohlfahrt, alle schwärmen vom Österreicher in der portugiesischen Küche, von Dieter Koschina, der als einziger im Lande seit Jahren zwei Michelin-Sterne verteidigt und auf den dritten hofft."

Lesen Sie den gesamten Beitrag

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.