Gardine kürzen und umnähen: So wird’s gemacht!

So schwierig ist es nämlich überhaupt nicht, eine Gardine kürzen und umnähen zu lassen, mit einigen Tricks ist es sogar so leicht, dass man unter Umständen auch die Nadel im Kästchen liegen lassen kann.

Eine Anleitung zum Nähen und eine Anleitung zum Nicht-Nähen gibt es hier.

Gardine kürzen und umnähen: Was wird benötigt?

  • Schneiderkreide
  • Maßband
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Bügeleisen
  • Nähmaschine/Saumband

 

Gardine kürzen und umnähen: So wirds gemacht!

1
Wenn sie frisch gekauft ist und aus einem schweren Stoff besteht, sollte man sie erst einmal ein paar Tage normal aufhängen, bevor man sich daran macht, die Gardine kürzen und umnähen zu wollen, da sich der Stoff noch strecken kann.

2
Dann misst man die gewünschte Länge, fügt ca. 4cm für den Saum hinzu und kürzt die Gardine mit einer festen Schere. Um die Schnittlinie gerade zu halten, sollte man die Linie mit Schneiderkreide (oder einem weichen Bleistift) kennzeichnen.

3
Dann schlägt man den Saum zwei Mal um (damit das bei langen Gardinen einfacher geht, sollte man die Linie jeweils fest bügeln) und fixiert ihn mit Stecknadeln. Nun näht man das Ganze mit einer Nähmaschine zusammen.

4

Gardine kürzen ohne Nähen

Will man seine Gardine kürzen und umnähen, ohne wirklich nähen zu müssen, kann man sich im Handel ein sogenanntes Saumband besorgen (bei manchen Gardinen wird es bereits mitgeliefert). Um das Saumband anzuwenden, verfolgt man einfach Schritt 1 und 2, schlägt den Saum zweimal um und legt das Saumband dazwischen, so dass es zwischen Stoff und Saum liegt. Dann kann man das Saumband ganz einfach mit einem Bügeleisen einbügeln. Das Band lässt sich auch als Saumfix oder Vliesband im Handel finden.

Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Das mit dem Saumband, das nur aufgebügelt wird, ist ja wohl die einfachste Methode.Ich verstehe nur nicht, daß viele Menschen das nicht kennen!Ich als Mann habe alle Gardinen in der Wohnung selber auf Maß gebracht, und nie eine Nadel angefasst.Selbst meine Frau staunt immer, wie schnell das geht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.