Fußballschuhe: Was sollte man beim Kauf beachten?

Für Fußballer ist es besonders wichtig, dass man bei der Schuhauswahl die richtige Entscheidung trifft. Doch wie finde ich den richtigen Fußballschuh? Was muss ich beim Kauf beachten? Dabei spielt längst nicht nur der Belag, auf dem gespielt wird, eine wichtige Rolle. Will man Fußballschuhe kaufen, dann sollten Sie folgende Tipps bedenken.



Fußballschuhe kaufen: Was wird benötigt?

  • Sportgeschäft
  • Internet als Alternative
  • Zeit und Geduld
  • Fußball

 

Fußballschuhe kaufen: So wirds gemacht!

1

Geduld beim Kauf

Wer sich Fußballschuhe kaufen will, sollte genügend Geduld mitbringen. Es lohnt sich, verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller auszuprobieren und sich vom Fachmann im Sportgeschäft beraten zu lassen.

2

Fußballschuhe im Internet kaufen

Zwar lassen sich viele Fußballschuhe wesentlich günstiger im Internet finden, doch ohne eine Anprobe sollten Schuhe nie gekauft werden. Schließlich fallen die Größen oftmals sehr unterschiedlich aus. Doch wenn man genau weiß, welche Größe und welches Modell es sein soll, kann man die Fußballschuhe durchaus auch via Internet bestellen.

3

Auf Qualität achten

Beim Kauf der Fußballschuhe ist immer auch auf die Verarbeitung zu achten. Werfen sie einen Blick auf die Nähte und fühlen sie, ob das Material auch ausreichend strapazierfähig ist. Nur weil ein Schuh teuer ist heißt es noch lange nicht, dass er qualitativ gut ist. Das gleiche gilt auch für das Design. Funktionalität kommt vor Optik.

4

Größe von Fußballschuhen

Am wichtigsten ist, dass der Schuh passt. Ein guter Fußballschuh sollte relativ eng sitzen, damit der Spieler beim Fußball spielen ein besseres Ballgefühl hat bzw. dieses besser entwickeln kann. Zudem wird sich der Schuh nach einigem Tragen und den ersten Trainingseinheiten noch ein wenig ausdehnen. Zu eng sollte der Schuh aber keinesfalls sein. Wenn beim Anprobieren oder Probelaufen bereits Schmerzen auftreten, dann lieber eine halbe Nummer größer wählen.

5

Fußballschuh ausprobieren

Wenn es geht, sollte man vor dem Kauf der Schuhe mit dem Fußwerk ein bisschen umhergelaufen und ein paar Dribblings, Schüsse oder Kabinettstückchen am Ball machen. Man wird schnell spüren, ob die Auswahl die richtige ist.

6

Welche Sohle für welchen Belag?

Wichtig ist natürlich auch, für welchen Belag sie die Fußballschuhe kaufen. Wird auf Rasen gespielt, sind Stollen zum empfehlen, damit man einen sicheren und besseren Stand hat. Für härtere Plätze wie Schotter oder auch Kunstrasen reichen hingegen einfache Multinoppen aus. Für den Hallenfußball sind hingegen glatte, helle Sohlen empfehlenswert.

  Zeitaufwand: 30 – 45 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Foto: Thinkstock, iStock, XiXinXing

Eine Meinung

  1. Hallo,

    ich finde die Seite sehr interessant, da man meistens nur Blogs findet, wo man sich informieren kann wie Spiele endeten, doch hier gibt es auch für den Hobbyfussballer Infos… Klasse!! Weiter so!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.