Frühling- und Sommertrends 2014

Sommerkleider

Bisher war das Wetter ein auf und ab. Doch nun haben die Plusgrade endlich die Oberhand gewonnen und somit auch die Modewelt fest im Griff. Alle Geschäfte legen den Schalter um auf „Frühling/Sommer“. Überall sieht man verspielte Kleider, süße Shorts und luftige Röcke in den Schaufenstern. Doch was ist wirklich angesagt im Sommer 2014?


Spitze, Transparenz und Punkte

Auch im diesen Jahr wird die Mode wieder herrlich auffällig, wenn nicht sogar durchsichtig. Blusen mit transparentem Stoff und Röcke nur in Spitze sind die Hingucker der Saison. Crop-Tops (zu Deutsch: bauchfreies Oberteil / Bustier) sind total in. Grafische Muster oder Punkte und bunte Prints lassen farbenfrohe Aussichten auf Frühling und Sommer schließen. Ebenso liegt die eher klassische Farbkombination Schwaz-Weiß dieses Jahr wieder absolut im Trend. Neben den vielen Kleidern und Röcken sind auch Einteiler stark vertreten.
Lockere Jumpsuits aus Jersey laden zum Wohlfühlen ein und sind mit langem Hosenbein und in Blusenoptik sogar bürotauglich.
Die Farbe des Jahres ist Gelb in allen Nuancen. Leider eine Farbe, die nicht jeder Frau schmeichelt. Blondinen können bedenkenlos zu Neon- oder Kanariengelb greifen, Brünette sollten zu einem gedeckteren Gelbton greifen.

Landratten-Alarm

Schon seit einiger Zeit und auch in diesem Jahr weiterhin in, ist der maritime Look oder Matrosenlook en vogue. Mit einem Streifenshirt und einer Anker-Kette als Accessoire lässt sich dieser Look einfach und schnell nachstylen. Auch in anderen Kombinationen ist der Matrosenlook ein schlichter, aber effektiver Hingucker. Drauf zu achten ist nur, dass man nicht zu viele Streifen trägt.

Stark im Kommen ist die sogenannte „Blouson-Jacke“. Das ist eine kurze, kragenlose Jacke mit Reißverschluss. Die Jacken gab es bereits auf dem Laufsteg der diesjährigen Fashion-Week in den verschiedensten und knalligsten Farben zu bestaunen.

Die Mode hält ein kunterbuntes Repertoire für uns bereit, bei dem für jede was dabei ist. So kann der Sommer noch schneller kommen, denn wir sind bereit und schon auf ihn eingestellt.

Bild stammt von: detailblick – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.