Freistellen mit Photoshop: so geht’s!

Freistellen in Photoshop ist jetzt dank der neuesten Photoshop Version CS5 nicht mehr ganz schwer wie früher einmal, und so lässt sich schon mit ein paar Handgriffen eine Freistellung bewerkstelligen, die früher mit alten Versionen sehr viel mühseliger war und dementsprechend auch mehr Zeit in Anspruch genommen hatte.

Mit Photoshop CS5 gelingt ein Freisteller sehr leicht, und so lässt sich dementsprechend viel Zeit sparen. Mittels der Freistellungsmethode lassen sich verschiedene Objekte perfekt ausschneiden und so beispielsweise an anderer Stelle oder in einem anderen Bild wieder mühelos einfügen.

Wer das Freistellen gut beherrscht hat so gute Möglichkeiten, entsprechende Werbemittel oder sonstige Bildbearbeitungen professionell zu gestalten.

Freistellen : So wirds gemacht!

1
Öffnen Sie das Programm und laden sie das Bild ein, aus dem entsprechend etwas freigestellt werden soll. Wichtig beim Freistellen ist im ersten Schritt zuerst eine Kopie der Hintergrundebene zu erstellen.

2
Wählen Sie dann das Schnellauswahlwerkzeug aus der linken Menüleiste aus und gehen über das zu bearbeitende Bild. Jetzt wählen Sie im groben die Umrisse aus, die entsprechend freigestellt werden sollen und haben so eine grobe Freistellung erfasst.

3
Wenn Sie im Schnellwerkzeugsbearbeitungsmodus sind können Sie zusätzlich noch die Alt Taste gedrückt halten und können so Stellen entfernen, die nicht freigestellt werden sollen.

4
Gehen Sie jetzt im Ebenenmenü auf den Bereich der Masken, öffnen diese und wählen ausschneiden und den Schwarz Weiß Modus aus. Der Radius sollte bei 0,5 Pixel eingestellt sein.

5
Mit dem Pinselsymbol fahren sie jetzt nochmal richtig über die Konturen und stellen diese damit sorgfältig frei. Als nächstes bestätigen Sie das ganze mit einem Klick auf Ok.

6
Im letzten Schritt können Sie nun die Hintergrundebene ausblenden und erhalten dann eine Ansicht des freigestellten Objekts.
[youtube NSJUm5jbt1A]

  Zeitaufwand: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.