Französischer Wein: Rebsorten von Weltrang

Seinem Ruf nach hat der französische Wein ein Höchstmaß an Geschmack und Qualität erreicht. Er bildet das Vorbild, nach dem sich viele Weinbauern auf der Welt richten. Die lange Tradition der Weinkultur, sowohl im Anbau und in der Verarbeitung, also auch im Genuss, hat den Franzosen einen Erfahrungsvorsprung verschafft. Immerhin werden hier  schon seit 2.000  Jahren Weine hergestellt.

Französische Weinregionen: Von Bordeaux nach Burgund

Ob aus der Champagne, Burgund oder Bordeaux – allein die Weinregionen Frankreichs genießen weltweit hohes Ansehen. Während sich der Bordeaux durch eine feine Milde auszeichnet, werden Weine aus der französischen Region Burgund als vollmundig und kräftig charakterisiert. Der Champagner hingegen bildet einen der erlesensten Schaumweine der Welt. Aber auch an den Ufern der Loire und in der Provence gibt es hervorragende Weinanbaugebiete.

Nicht nur die Regionen Frankreichs stellen die hohe Qualität der französischen Weine sicher. Auch die Art und Weise des Anbaus und der Verarbeitung der Rebsorten garantiert den edlen Geschmack. Bereits die Weinlese erfolgt äußerst gewissenhaft und wählt nur gute und reife Trauben aus. Außerdem investieren die Franzosen viel Zeit und Mühe in die Reife des Weins.

Französische Weine und gutes Essen

Die Entwicklung dieser feinen Weinkultur in Frankreich ist auch darauf zurückzuführen, dass die Franzosen selbst Genussmenschen sind, die gutes Essen und ausgezeichneten Wein als Teil ihrer Lebensqualität begreifen. Da die Auswahl an französischen Weinen vom sommerlichen Rosé bis zum schweren Rotwein reicht, findet sich zu jedem Menü der passende Tropfen. Wein kaufen, ob als Aperitif, zum Hauptgang oder als süßer Dessertwein – auch zu deutschem Essen lässt sich ein französischer Wein typischerweise reichen. Ist dieser passend gewählt, sind sicher auch die Gäste beeindruckt.

2 Meinungen

  1. Bordeaux - Reisende

    Ich liebe Frankreich und war auch schon direkt in der Region Bordeaux, wirklich mit nichts auf der Welt vergleichbar! Die Kombination von wunderbaren Wein und Frankreich ist unbezahlbar, sodass ich mindestens einmal im Jahr dort verweile;)

  2. Die französichen Weine aus der Region Bordeaux gehören zu meinen Favoriten unter den Weinen. Es gibt meiner Meinung nach keinen vergleichbaren Wein. Danke für den interessanten Artikel.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.