FIFA 09 – Erste News zu EAs neuem Fußballspiel

Schön und gut. Und sonst? Computerandvideogames hat erste Impressionen amerikanischer Printmagazine veröffentlicht. Danach soll das neue FIFA um einiges realistischer werden als seine Vorgänger.

So werden sich die Fußballer beim Sturz abfangen können, wenn eine Grätsche das Bein getroffen haben, auf dem sie nicht stehen. Außerdem sollen Torwarte im neuen Teil hinter sich greifen können, falls ihnen ein Ball durch die Lappen gegangen ist.

Damit will FIFA den Kampf gegen PES, was Feeling und Realismus betrifft, wieder neu aufrollen. In der Grafik und was die Lizenzen anging war FIFA bisher durchgehend unantastbar, wenn jetzt auch noch das Ballfeeling und die Animationen stimmen sollten, dann steht uns ein echtes Highlight in Sachen Fußballspiele ins Haus.

Der FifaSoccer-Blog bringt übrigens ziemlich schnell die aktuellsten Meldungen zum Spiel – die sind zwar extreme Fans und können Kritik an der Serie sicherlich schlecht vertragen, für reine Infos ist das Ganze jedoch trotzdem sinnvoll.

Ich freu mich auf das Spiel, nach FIFA 08 will ich endlich wieder ein durchweg überzeugendes FIFA für den PC!
 

11 Meinungen

  1. Ich habe dieser Blindniete mal eine kurze, aber deutliche Mail geschickt. GrüßeTextspeier

  2. Ziemlich dreist… Nicht einmal irgendein Verweis auf germanblogs. Einfach 1:1 kopiert und dann noch selber auf seine tollen Beiträge eingehen…Wie damals beim GMK-Referat…

  3. Ich möchte an dieser Stelle die Entschuldigung von Winny veröffentlichen, die mich per E-Mail erreichte:Ich möchte mich auf diesem Wege offiziell entschuldigen.Ich war der Meinung, da man Ihre Artikel von hier verschicken kann, das man sie in einem Privat-Forum auch posten könne, ich hätte wohl mindestens eine Quellenangabe geben sollen.Das ganze war jedenfalls eine Lehre für mich und werde dergleichen ungefragt ganz sicher nicht mehr machen.Die Artikel sind inzwischen entfernt worden, ich hoffe, sie haben mit einem unbedarften Anfänger, was das Internet betrifft, ein Nachsehen.PS. von ihren Artikeln bin ich doch sehr angetan und haben Eindruck auf mich gemacht.Mit freundlichen Grüßen, WinnyEine so freundliche Entschuldigung nehme ich doch an. Vielleicht sollte ich demnächst auch mal die Bemerkung mit dem Benehmen überdenken.Wünsche allseits einen gut gelaunten Tag!

  4. nochmal ich. Nachdem ich die Entschuldigung angenommen hatte entdeckte ich, dass Winny auch den Eintrag von Wilko: http://satire.germanblogs.de/archive/2007/02/02/14iuua57objg0.htm unter seinem Namen veröffentlicht hatte und dazu folgendes schrieb:“es sind meine Texte und möchte nicht das „andere“ sie verbreiten, schon garnicht ohne meine Einwilligung. Ich werde jetzt erstmal garnichts mehr schreiben wenn es hier so laufen sollte. Die Texte sind schon teilweise in dem Magazin für das ich hin und wieder schreibe veröffendlich worden und haben daher ein copyright.“Stellt sich die Frage: Ist Winny = Wilko?wenn nicht, dann…

  5. Hallo ihr,neben einer ausführlicheren nachricht an den blog-autor hier möchte ich auch hier offen mein bedauern über die rechteverletzungen ausdrücken die offensichtlich durch eins unserer mitglieder begangen wurden.Ich habe erst heute früh davon erfahren…und umgehend alle betroffenen bereiche gelöscht/gesperrt.Ich hoffe das unsere ehrliche entschuldigung hier angenommen wird…und man uns mit nachsicht begegnet…..wir sind nur ein kleines privat-forum ohne permanente + vollständige kontrolle aller beiträge, aber dennoch immer bemüht die rechte anderer zu wahren.Es wird uns eine lehre sein…und zukünftig wird bei uns die herkunft von beiträgen noch stärker hinterfragt.Ein lieber GrußAndi

  6. Hallo ihr,auch ich möchte hier offen mein bedauern über die offensichtlich begangenen rechteverletzungen einer unserer User ausdrücken und entschuldige mich dafür.Es wurde alle betroffenen Bereiche gelöscht. Diese Erfahrung wird auch uns eine Lehre sein und wir werden zukünftig die Herkunft der Beiträge genauer hinterfragen.Ich bitte um Nachsicht und hoffe unsere Entschuldigung wird angenommen.Lieben Grusswishfire

  7. Also Leute: Jetzt hänge ich hier schon seit Tagen bei germanblogs ab (ich wurde zufällig darauf aufmerksaum),um die für mich interessantesten blogs bzw. Autoren zu finden-und nun lese ich hier von Datenklau.Ich bin sehr interessiert an einigen blogs hier-besonders an dem satire blog und dem politik blog,meine Fragen nun: Kann ich bei germanblogs davon ausgehen,dass sich die Autoren der blogs auch Ihres eigenen Gedankenguts bedienen?Ich finde diese Frage durchaus berechtigt,auch wenn sie einigen Autoren jetzt bitter aufstoßen mag.Oder ist es letztlich so,dass ich als Leser nie eine hundertprozentige Sicherheit darüber haben kann,ob ein Autor sich auch mit seinen eigenen Federn schmückt?Es spricht auf alle Fälle für die Autoren bei germanblogs,dass sie sich scheinbar neben ihrer Autorentätigkeit,auch auf die Suche nach gestohlenem Material begeben.Ich hoffe sehr,dass ihr jeden euch bekannt gewordenen Fall von Datenklau,hier auch weiterhin schonungslos und mit Angabe der Fundstelle öffentlich macht.

  8. @freedomDa kannst Du deinen Arsch drauf verwetten: Wo Textspeier drunter steht, steht auch Textspeier drüber.

  9. Ich glaube Winny hat doch eine Homepage!

  10. Noch mehr Spaß gibt es auf zowo.deEM! Jetzt geht es los!Wer hat Lust ein Team zu gründen und kostenfrei auf http://www.zowo.de die EM 2008, die Bundesliga und andere Ligen zu tippen?Weitere Infos unter http://www.zowo.de15.100,00 € Gesamtgewinne in der nächsten Saison winken für alle Ligen!Wir freuen uns auf Euch!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.