Fender E-Gitarren, Akustikgitarren und Verstärker

Fender E-Gitarren und Verstärker

Die bekannteste Fender Gitarre ist wohl die Fender Stratocaster, obwohl diese nicht die älteste Entwicklung von Leo Fender ist. Die älteste Gitarre aus dem Hause Fender ist die Fender Telecaster, welche die erste Gitarre im spanischen Stil ist, die aus einem Korpus aus Vollholz besteht.

Die Fender Telecaster war ebenso eine der ersten Gitarren, die in Massenproduktion hergestellt wurde. Deshalb wird Leo Fender oftmals als ein Pionier des Gitarrenbaus bezeichnet. Durch diesen Ruf, den das Unternehmen besitzt, ist es den meisten Rockstars kaum zu verdenken, dass sie Fender Gitarren besitzen.

Fender Akustikgitarren

Für die Fender Akustikgitarren werden hauptsächlich leichtere Hölzer, wie Erle oder Esche verwendet, was zusammen mit den häufig verbauten Singlecoil-Tonabnehmern, der für die Fender Gitarren typischen Mensur von 648mm und den dazugehörigen Fender Verstärkern für den typischen „Fender-Sound“ sorgt.

Eine weitere Eigenheit der Fender Gitarren ist, dass die Stimmmechaniken alle nebeneinander an der Kopfplatte angebracht sind.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.