Fasten – traditionelles Abnehmen

Um den Stoffwechsel und andere Körperfunktionen, besonders die Darmfunktionen, zu regulieren und gesund zu halten, schwören viele Menschen auf das Fasten. Wie man weiß, besteht ein Zusammenhang zwischen dem allgemeinen Wohlbefinden und der Verdauung. Fastet man in regelmäßigen Abständen,  reinigt sich der Körper und wird entschlackt.

Fasten mit Tradition

Das Fasten hat eine lange Tradition. Der Körper wird dabei auf eine Ernährung umgestellt, die die körpereigenen Nahrungsdepots heranzieht und den Darm regelmäßig reinigt. Die Körperreserven kann der Mensch leichter abrufen, als wenn er sie erst mit der Verdauung aus der Nahrung gewinnen würde. Der Stoffwechsel wird angeregt und somit werden Kraft und Leistung auf energiesparende Weise aktiviert. Die inneren Selbstheilungskräfte können viel besser wirken.

Grundregeln beim Fasten

Beim Fasten sind einige Dinge zu beachten. So sollte man besonders viel trinken und so wenig wie möglich essen. Tee, Wasser, Molke, Gemüsebrühe oder Säfte sind dabei besonders empfehlenswert. Außerdem sollte man das Rauchen und Trinken einstellen. Auch Kaffe und Süßigkeiten sind während des Fastens tabu. Das Motto sollte sein: „Gönn dir mal ne Pause“. Vergessen sie ihre Sorgen und Alltagsprobleme und geben sie sich völlig entspannt um auf die Signale ihres Körpers reagieren zu können. Ruhen sie sich aus oder treiben sie Sport, je nachdem, was ihr Körper von ihnen verlangt und worauf sie Lust haben. Ganz wichtig ist die Darmreinigung. Diese können sie mit einem Einlauf oder alten Hausmittelchen unterstützen.

Vorteile beim Fasten

Die Vorteile des Fastens liegen klar auf der Hand. Das allgemeine Wohlbefinden steigt, das Herz-Kreislaufsystem, aber auch Füße, Bandscheiben und Kniegelenke werden entlastet. Das Gewebe und die Haut werden gestrafft und durch die Entfettung kann es zu einer Senkung des Blutfettwertes kommen. Und der wohl positivste Nebeneffekt liebe Frauen:

Der Blick auf die Waage lohnt sich!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.