Fanstyling zur Europameisterschaft: Von Kopf bis Fuß auf Fußball eingestellt

Fanstyling zur Europameisterschaft: Von Kopf bis Fuß auf Fußball eingestellt

Ganz Europa ist im EM-Fieber und die Fanmeilen haben sich zu echten Fashion-Laufstegen entwickelt. Wer etwas auf sich hält, geht nicht ohne Styling zum Public Viewing. Angesagter EM-Look heißt für Fashionistas, fußballkonforme Klamotten, Accessoires und Nail-Design natürlich in den Deutschlandfarben.

 

Die besten Styling-Tipps, damit Ihr EM-Look zum optischen Volltreffer wird

EM-Styling ist hot, macht gute Laune und garantiert je nach Aufwand jede Menge Aufmerksamkeit. Am besten rüsten Sie sich mit Fußball-T-Shirt mit Ball- oder Fahnenmotiv, Girlanden, Haarreifen, Gummis oder eingeflochtene Bänder in Schwarz, Rot und Gold für den Fußballgenuss im Freien. Mutige sprühen sich Streifen in den Länderfarben aufs Haupt. Auch Fußballohrringe sehen cool aus.

Für das Make-up gilt: Vor dem Auflegen muss das Gesicht natürlich gereinigt werden. Dann kann’s losgehen. Die Deutschlandflagge auf den Wangen ist der Klassiker auf Deutschlands Fanmeilen. Sie kommt auf dezenter Grundierung besonders gut zur Geltung. Ein kräftiger, roter Lippenstift und die Augen mit Eyeliner betonen, das reicht schon. Gold ist die Lidschattenfarbe Nr. 1. Haarreifen, Gummis und eingeflochtene Bänder in Schwarz, Rot und Gold peppen die Frisur auf. Glamouröses Augen-Make-up mit dichten Wimpern in Schwarz-Rot-Gold ist das Richtige für den dramatischen Partyauftritt am Abend.

 

So macht es doppelt Spaß, die Nationalmannschaft zu unterstützen

Nageldesign in Teamfarben ist obligatorisch. Dabei dient weißer Nagellack als Grundlage. Das klassische EM-Nageldesign besteht aus drei Bahnen in Schwarz, Rot und Gold. Das ist einfach zu realisieren und trotzdem effektvoll. Wer es noch etwas verspielter möchte, zieht mit einem Zahnstocher ein paar Rillen in den noch feuchten Lack. Für Nagel-Tattoos gibt es keine Regeln. Gestalten Sie nach Belieben, wenn es sein soll, auch mit kleinen Perlen. Mit Elementen wie Sternen, Punkten oder Minifähnchen können Sie nach Lust und Laune spielen. Wichtig ist das Fixieren mit Klarlack, sonst blättert alles zu schnell ab. Auch farbenfrohe Körpertattoos gibt es gerade überall zu kaufen. Sie lassen sich sehr leicht aufbringen. Das Tattoo ausschneiden, auf die gewünschte Stelle legen und mit einem feuchten Wattepad drübertupfen. Vorsichtig abziehen, fertig. Mit diesem Styling können sich weibliche Deutschland-Fans überall sehen lassen.

 

Fotoquelle: Thinkstock, 186104162, iStock, william87

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.