Fahrradheckträger montieren

Montage von Fahrradheckträgern

Man kann den Fahrradträger mit höchstens 3 Fahrrädern beladen. Der Kraftaufwand und auch der Zeitaufwand zum Beladen der Fahrräder sind etwa so hoch wie bei Fahrradkupplungsträgern.

Fahrradheckträger verursachen einen Mehrverbrauch von Kraftstoff von etwa 3 Litern auf 100km.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Kofferraum nicht mehr zugänglich ist, nachdem der Fahrradheckträger wurde, so dass eine Beladung von außen nicht mehr möglich ist.

Sicherheit von Fahrradheckträgern

Bei Crash-Tests schnitt der Fahrradheckträger relativ gut ab. Die Sicherheit von Modellen, die nur mit Spannriemen befestigt werden, konnte nicht befriedigen, weil sich bei mehreren Tests nach gewisser Zeit die Riemen lösten.

Die Befestigung der Fahrräder ist nicht ausreichend und durch die Anbringung am Fahrzeug können Beulen oder gar Lackschäden am Auto entstehen.
Weil Fahrradheckträger so viele Nachteile haben, können sie nur mit großen Abstrichen oder als Übergangslösung empfohlen werden. Nur für Autofahrer, die wenig oder kurze Strecken fahren und Beschädigungen an ihrem Fahrzeug tolerieren können, ist der Fahrradheckträger eine wirkliche Alternative.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.