Facebook Bilderleiste: So erstellt man ein schönes Profilbanner

Trends müssen nicht zwangsläufig der nächste Justin Bieber Rant sein, ich find den cool (Flame on!) oder eines der drölftausendsten Katzenvideos, sondern kann ebenso die Gestaltung eures Profils sein. Trends mit Eigennutzen zur Selbstdarstellung. In eurem Profil habt ihr die letzten Bilder in eurer Gallerie als Anzeige geschaltet, wenn nicht, keine Sorge. die Leiste aktiviert sich dann automatisch. Dieser scheinbar unnütze Raum kann dank Facebook Apps jetzt mit einem Profilbanner ausgeschmückt werden.

Facebook Bilderleiste erstellen: Was wird benötigt?

  • Die entsprechende App auf: apps.facebook.com/profilbanner-deutsch

 

Facebook Bilderleiste erstellen: So wirds gemacht!

1

Facebook Bilderleiste Vorarbeit

Bevor wir das erste Bild direkt hochladen, sollte entschieden werden, was passend wäre. Als Vorgabe sei erwähnt, dass die Facebook Bilderleiste die Bilder in der Höhe von 68 Pixeln ausgibt. Jedes einzelne Bild hat dann in der Breite nochmal 100 Pixel zur Verfügung, sowie ein wenig Leerraum, der für die Trennung der einzelnen Bilder seitens Facebook drauf geht. Mit gut 510 x 68 Pixeln Endgröße sollte hier kalkuliert werden. Panoramabilder sind hier ideal für geeignet. Keine Sorge. Ihr könnt die Bilder nach dem Upload noch etwas Beschneiden, in dem ihr den anzuzeigenden Teil per Maus auswählen könnt. Das System selbst sorgt dafür, dass die Bilder nicht verzerrt werden. Euer Facebook Profilbanner soll ja auch schick aussehen.

2

Upload und Einbindung

Geht in das Programm (siehe Materialliste), wählt links die Möglichkeit „Eigene Grafik machen“, ladet eurer Bild hoch und wählt den gewünschten Teil aus. Beachtet wie üblich kein Copyright zu verletzen. Ihr könnt auch, bei voller Selbstüberzeugung, die Aufnahme eurer Facebook Bilderleiste für alle anderen Mitglieder freischalten, so kann sich jeder euer Banner zulegen. Klickt dann auf die Veröffentlichung und wenn ihr optional noch allen von eurer neuesten Errungenschaften erzählen wollt, dann teilt diese Info. Das ist aber optional. Ich habe das direkt weggeklickt. Es wird sowieso noch eine Info an der eigenen Wand gepostet.

3

Für Faule

Und die, die das immernoch zu kompliziert fanden (Schämt euch!), die können auf eine der zig Vorlagen zurückgreifen. Nur ist das dann eure Facebook Bilderleiste nicht mehr so individuell.

Tipps und Hinweise

  • Es geht auch kompliziert und ihr könnt die Einzelbilder (bedenkt die Lücke zwischen den einzelnen Bildern, wenn ihr das wirklich selbst machen wollt), in verkehrter Reihenfolge, also von rechts nach links, über euer Avatar hochladen, nur dann ist der Zeitaufwand gleich dreimal so hoch als der Angegebene.
  Zeitaufwand: 5 Minuten

Eine Meinung

  1. Hallo,
    ich wollte mir einen Profilbanner hochladen und bekommen die ganze Zeit die Fehlermeldung „error reizeerror save file“.

    Ich habe die App http://apps.facebook.com/profilbanner-english/?type=discovery

    benutzt und es funktioniert nicht. Was soll ich denn jetzt machen?

    Das Foto das ich hochladen will hat die Maße 364*96 Pixel.

    Vielen Dank für die Hilfe!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.