Excitebike World Rally für Wii

Excitebike World Rally“ für Wii weckt Erinnerungen an das alte Nintendo Entertainment System (NES) und die Arcade-Maschinen, auf denen man im Jahr 1985 die Hindernisstrecken mit seinem Motocross-Bike hinauf und hinunter fahren konnte. Entwickler Monster Games, die sich von dem Titel bereits bei „Excitetruck“ und „Excitebots“ inspirieren ließen, haben sich nun daran gemacht, dem Videogame-Klassiker zu neuem Leben auf einer der beliebtesten und angesagtesten Konsolen zu verhelfen.

Excitebike World Rally wird für die Wii neu erfunden

Aus Prinzip versucht die aufgepeppte Variante von „Excitebike“ genau das Gleiche zu machen, wovon sich Spieler schon seit nunmehr 24 Jahren begeistern lassen: Auf einem Parcours fährt man entweder schnell oder sehr schnell und muss über Hügel und andere Hindernisse springen, um noch zur rechten Zeit im Ziel anzukommen. Auch die alte Sidescroller Optik wurde für die Wii-Version übernommen.

Doch auch für Gamer, die sich nicht mit dem Retro-Charme anfreunden können, hat „Excitebike World Rally“ einiges zu bieten: So kann man mittels einer dynamischen Kamera die Perspektive auf die Arena wechseln und mit einer Multiplayer-Option auch gegen echte Gegner anstelle des Computers antreten. Auch die Interaktion mit den anderen Rennfahrern wurde in der Wii Version erweitert: So kann man seine Gegner nicht nur ausbremsen, sondern sich auch deren Motoren schnappen, wenn der eigene überhitzt ist.

Der NES Klassiker wird als WiiWare erhältlich sein

Wie so oft bei der Wii ist die Bedienung selbst ein echter Zugewinn zu dem an sich schon spaßigen Spiel. Aber auch die liebgewonnenen Funktionen, wie beispielsweise sich eine eigene Rennstrecke erstellen zu können, werden bei dem WiiWare Game voll ausgenutzt.

Im amerikanischen Wii Shop Channel wird „Excitebike World Rally“ am 09.11.2009 erwartet, der europäische Kanal wird hoffentlich kurze Zeit später nachziehen.

3 Meinungen

  1. Für Fans sicherlich ein Klassiker, allerdings eher nicht so mein Fall.

  2. Diese Seite muss ich mir erst mal als Lesezeichen anlegen. Ich bin so unkreativ und ungeschickt, was das Einpacken angeht, dass mir so eine klasse Hilfestellung nur willkommen ist! Ich muss gestehen, dass ich meine Geschenke hier online bestelle und da [Schande über mein Haupt] dann mir auch als Geschenk verpacken und liefern lasse. Aber meine Freundin hat sich noch nie beschwert und auch sonst keiner aus der beschenkten Sippe, das spricht doch für sich.

  3. Vielen Dank für die Anleitungen. Mich stellt das verpacken der Geschenke jedes Jahr aufs neue vor eine große Herausforderung:D
    Wenn man noch dazu zwei linke Hände hat, so wie ich, kann es schon mal passieren, dass die Verpackung etwas missraten aussieht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.