Einfach mal Solo: Tipps für den Single-Urlaub

Allein in den Urlaub – für Viele ist das eine komische bis gruselige Vorstellung. Muss es aber nicht sein. Wer weißt, was er will, und seinen Trip entsprechend plant, kann auch solo tolle und entspannte Ferien verbringen.

Fangen wir der Einfachheit halber mit dem an, was man als Single-Urlauber nicht tun sollte: Es ist keine gute Idee, sich zwei Wochen lang im romantischen Waldhotel für verliebte Pärchen einzuquartieren – und der Pauschalurlaub in der Familienanlage mit Kinder-Animation empfiehlt sich ebenfalls nicht. Wer möchte schon als Alleinreisender rund um die Uhr knutschende Turteltauben oder kreischende Gören um sich haben haben?

Kontaktaufnahme garantiert: Der Cluburlaub

Wer im Urlaub Anschluss an andere Singles finden möchte, für den dürfte ein Club eine gute Wahl sein. Keine Sorge, die Animation ist heutzutage nicht mehr so aufdringlich wie einst. Wer mal nicht mitmachen will, der wird in Ruhe gelassen. Aber die gemeinsamen Aktivitäten sind eine super Gelegenheit, mit anderen Urlaubern in Kontakt und ins Gespräch zu kommen – und das abends in der Bar fortzusetzen. Und möchte man seine Ruhe haben, zieht man sich wieder zurück.

Neuer Trend: Solo auf Kreuzfahrt

Kreuzfahrten für Singles sind immer mehr im Kommen: Viele Veranstalter bieten spezielle Törns für Alleinreisende an. Das Bordprogramm ist auf Solourlauber ausgerichtet, inklusive Kennlernpartys und gemeinsamen Events. Die relative Enge der Schiffe sorgt dafür, dass man schnell Kontakt zu den Mitreisenden findet und sich regelmäßig wieder über den Weg läuft.

In der Gruppe erleben

Eine Alternative zu Club- und Schiffsreisen sind Gruppenreisen. Es gibt zahlreiche Veranstalter, die Trips für Singles anbieten. Das reicht von Sportreisen wie Segel-, Wander- oder Trekkingtrips über Erlebnisreisen durch exotische Gefilde bis hin zu Studienreisen, bei der Kultur und Geschichte im Vordergrund stehen.

Entscheidend ist die Frage: Was für eine Art von Urlaub soll es sein? Eher Strand und Faullenzen, Party und Spaß, Sport und Action oder Land und Leute? Wer sich darüber im Klaren ist, sollte keine Probleme haben, die für ihn passende Reise zu finden. Das Gute als Single ist ja: Man kann im Urlaub genau das machen, wozu man Lust – und muss keine ungewollten Kompromisse eingehen.

Foto: Thinkstockphotos, iStock, 478742721, anyaberkut

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.