Eine galaktische Stadtführung in Bremen: Mit der Raumfahrtführung Weltraumforschung hautnah erleben

Eine Stadtführung in Bremen bringt Besucher zu den Stadtmusikanten, zum Hafen, ins Viertel, in den Bürgerpark und in den Schnoor – doch mit der Raumfahrtführung kann man noch viel weiter reisen. EADS Astrium stellt in ihrem Bremer Standort an der Airbus-Allee ihre Arbeit für und im Weltall in einer zweistündigen Führung vor, die nicht nur für angehende Astronauten Erstaunliches bietet.

Einzigartige Stadtführung in Bremen: Das All zum Greifen nah bei EADS Astrium

EADS Astrium gehört als Tochterunternehmen zum zweitgrößten Luft- und Raumfahrtunternehmen (der European Aeronautic Defence and Space Company, die unter anderem auch den Airbus herstellt) und ist für den Bau von Satelliten zuständig, für die Ariane-Raketen und natürlich für das Columbus-Forschungslabor der ISS, das bei der Raumfahrtführung als originalgetreues Modell besichtigt wird.

Bei dieser ungewöhnlichen Stadtführung in Bremen ist natürlich das begehbare Modell des ISS-Moduls das absolute Highlight, doch neben dem hautnahen Kontakt mit der Luftfahrt werden der europäische und dezidiert bremische Beitrag zum Spaceprogramm ausführlich erklärt, ein Film zeigt die Arbeiten, die im Raumfahrtzentrum am Flughafen von Bremen ausgeführt werden.

Während eine Stadtführung in Bremen die Geschichte der Hansestadt erläutert und die schönsten Sehenswürdigkeiten präsentiert, erörtert die Raumfahrtführung von EADS Astrium die Fragen rund um das Leben und die Arbeit im Weltraum, von der Kommunikation über Hygiene bis zu Arbeits- und Schlafbedingungen auf der ISS.

Man kann sich die Tour durch die Weltraumforschung am Wochenende ansehen, wenn bei EADS die Arbeit ruht, weswegen die Termine selten sind und man sich daher frühzeitig um Tickets kümmern sollte. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf an den Touristik-Informationen, zum Beispiel am Hauptbahnhof.

Termine und Preise der Raumfahrtführung

Die Führung findet jeden Samstag um 14 und 16 Uhr statt, so es nicht zu betriebsbedingten Ausfällen kommt.

Erwachsene zahlen 16,50 Euro, Schüler, Studenten und Kinder von 10 bis 13 Jahren 13,50 Euro.

Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt von der Wachtstraße, gegenüber dem Hotel Hilton, und der Einlass wird auch nur im Reisebus und in der Gruppe gewährt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.