„Ein Mann, ein Fjord“ – Hape Kerkelings neues Hörbuch

„Ein Mann, ein Fjord“, denkt sich Hape Kerkeling, der alle Rollen spricht und damit mal wieder sein Sprach- und Stimmentalent beweist. Nachdem ich dem Hörbuch „Ich bin dann mal weg“ mit Begeisterung gelauscht habe, konnte ich es kaum erwarten, Hape Kerkelings neuestes Hörbuch anzuhören. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Die von Kerkeling, Angelo Colagrossi und Angelina Maccarone geschriebene Geschichte handelt von Norbert Krabbe, einem arbeitslosen Bürokaufmann, der leidenschaftlich gerne an Preisausschreiben teilnimmt. Dabei gewinnt er einen Fjord auf den Lofoten: den „Norbert-Krabbe-Fjord“. Während Norbert mit seiner Teenager-Tochter Ute versucht ohne Geld nach Norwegen zu kommen, machen sie die merkwürdigsten Bekanntschaften, vom streng riechenden Norweger Lars, der die Zukunft per Hundequartett vorhersagt, bis zum nervigen Ehepaar Schwarzebershagen. Immer verfolgt von Norberts Frau Birgit, die ihrem Mann die gute Nachricht von einem 500 000-Euro Lottogewinn überbringen will. Als besonderes Highlight läuft Horst Schlämmer der Familie Krabbe immer wieder über den Weg und sorgt durch seinen unnachahmlichen Säuferbass für Lachanfälle.

Wie schon bei seinen ganz alten Platten, versucht sich Hape Kerkeling mal wieder am Dänischen. Aber auch die englische Sprache wird nicht verschont, so brillieren Herr und Frau Schwarzebershagen durch perfekte Englischkenntnisse wie: „Och nö, that’s now not true!“ oder „It pulls like fish soup“ (es zieht wie Hechtsuppe). Die Geschichte ist ein gelungenes Verwirrspiel, bei dem der Hörer aber nie auf der Strecke bleibt, sondern immer tiefer in den Bann der Charaktere und deren „Abenteuer“ gezogen wird. Ein Reisevergnügen ganz besonderer Art!

Eine Verfilmung ist bereits geplant. Hape Kerkeling meint dazu: „Vielleicht kann man sogar auf die ein oder andere Reaktion der Fans warten und die noch mit einbauen und so den Film am Ende vielleicht sogar noch verändern.“ Klingt spannend. Ob Hape da auch alle Rollen selbst spielt?

Format: 2 CDs
VÖ: 04/2007
Label: tacheles!
Preis (UVP): EUR 19,90

Lauter MP3:

HAPE KERKELING MP3-Interview:
Was ist das genau, Ein Mann, ein Fjord! ?

Darf man verschiedene Dialekte und Sprachen erwarten?

Ein Wort zu den Autoren.

Folgt dem Spielfilm für’s Ohr auch ein Film?

Wie war die Arbeit?

Horst Schlämmer zu „Ein Mann, ein Fjord!“

4 Meinungen

  1. sehr schönes Hörbuch. Habe es im Auto auf meinen Dienstreisen gehört, ist sehr entspannend, wenn man im Stau auf der Autobahn dann doch mal was zu lachen hat.

  2. Gibt es das auch als Lesebuch? Johann Lafer

  3. Ach, der Hape! Immer wieder gut! Ich erinnere mich mit Freuden an Horst Schlämmer bei WWM. Ich sach nur: „Ich hab Rücken!“ Toll!

  4. da weist te bescheid Schätzelein!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.