DVD R Rohlinge

Definition DVD R Rohlinge

Auf eine CD R passen 650 MB, 700 MB, in einigen Fällen auch 800 MB.
Auf DVD R Rohlinge hingegen passen in der ersten Version 3,65 GB, in der zweiten Version 4,7 GB. Handelsüblich ist nur die zweite Version. Eine DVD R kann also grob gesehen 6 bis 7 mal so viel Daten speichern wie eine CD R.

Verschiedene Arten der DVD R Rohlinge

Es gibt verschiedene Arten von DVD R Rohlingen. Der Hauptunterschied ist zwischen DVD R- Rohlingen und DVD R+ Rohlingen. Offiziell anerkannt sind lediglich DVD R- Rohlinge. Diese Unterscheidung ist für den Endverbraucher sehr wichtig, da verschiedene Brenner nur bestimmte Standards brennen können, und verschiedene Lesegeräte nur bestimmte Standards lesen können. Ein klassisches Beispiel ist ein handelsüblicher, preisgünstiger DVD Player, für den Anschluss an ein Fernsehgerät. Solche DVD Player können in aller Regel nur DVD R- Rohlinge abspielen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.