Die Herbstmode und Wintermode Trends 2009/ 2010

Was die Designer uns da so vorstellen, ist alles andere als gewöhnungsbedürftig und bis auf ein paar Trends auch super tragbar: Die Modetrends für Herbst und Winter 2009/2010 haben verschiedene Themen. Wie immer ist mit der Rückkehr in die Diskos der 80-er Jahre ein Retrothema dabei, aber auch der Ethnolook darf nicht fehlen. Und weil’s so schön ist, bleiben uns  die Farben ebenfalls erhalten. Sie kommen sogar knalliger daher als je zuvor: Die neuen Trends sind Shirts und Cardigans in Neonfarben. Das alles pur, d.h. ohne Verzierungen und Schnörkel.

Tomatenrot und Crystal Blue in der Wintermode 2009

Wer in den 80-er aufgewachsen ist, wird sich noch an Serien wie  „Denver Clan“ erinnern. Dort wurde das Crystal Blue nicht nur getragen, sondern von den Protagonistinnen geradezu zelebriert. In der Herbst- und Wintermode 2009 und 2010 dürfen wir es wieder tragen. Wer nicht so auf Blau steht und Neonfarben auch nicht ansprechend findet, muss nicht farblos durch die herbstliche Welt schreiten: Tomatenrot kommt wieder: In Form von Kurzmänteln, Blusen und Pullis. Damit es nicht zu bunt wird, kann man das alles mit Grau kombinieren. Die Trendfarbe wird das neue Schwarz! Stars wie Victoria Beckham oder Eva Longoria schwören bereits jetzt darauf.

Russische Folklore und Diskostyle

Das Retrothema in der Herbst-Wintermode 2009/ 2010 ist der russische Folklorelook, der uns eine Mischung aus uniformen Sowjet-Chic mit verspielten und sehr traditionellen Elementen voller Melancholie liefert. Eben wie das Land selbst! Und wenn es dunkel wird, schmeißen wir uns wieder in Blazer mit Schulterpolstern, Kleidern im 80-ies Look und toupieren die Haare zur Tolle. Das alles kombiniert mit auffälligem Make-up und großen Ohrringen und fertig ist der Diskochic, der nach Ansicht der Designer die Herbstmodetrends und auch die Wintermode 2009 und 2010 bestimmt. Wer auch tagsüber auffallen will schmeißt sich in Nietenwesten, Pailettenkleider und in den wohl heißesten Trend der Saison 2009/ 2010: Leder. Mit den Jacken aus Tierhaut darf man ebenfalls Farbe bekennen.

3 Meinungen

  1. Liebes Frauenblog,

    Der Sommer hat in Deutschland noch nicht angefangen und Ihr präsentiert schon den Wintermode. Ich wurde sagen, der Sommer kommt noch :-).
    Ich wurde mich freuen wenn Ihr mal unsere neue Kollektion => http://www.vontum.de, anschaut, von Stoffen bis Kartonage, alles in Deutschland gemacht.

    Viele Grüße
    Marisa (oder das M von VONTUM)

  2. ja, auf tomatenrot freu ich mich auch, aber was ich neulich gesehen habe hat mir dann doch angst gemacht: glanz leggins im leo print. HILFE!!!!!

    ansonsten finde ich die herbstmode auch echt schön!

  3. ja die trends sind wirklich gewagt, aber ich finde es kommt doch auch immer auf die kombination an.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.