Die heilende Kraft der weihnachtlichen Gewürze

Unsere liebsten Weihnachtsgenüsse bekommen erst durch das richtige Gewürz ihren unverkennbaren Geschmack. Kardamom, Zimt, Sternanis oder Vanille sind nicht nur lecker und aromatisch sondern auch sehr gesund. Erfahre, was wirklich drin steckt…

Kardamom

Die kantigen Kapseln sind die Früchte schilfartiger Stauden, die beispielsweise in Indien wachsen. Die süßlich-scharfen Gewürzperlen darin faszinierend Menschen seit über 5000 Jahren mit ihrem Wohltäter-Talent. Denn: Die Öle des Kardamom regen Galle und Magensaft an. Sein Duft stärkt außerdem unsere Nerven. Der zerstoßene Inhalt einer Kapsel im täglichen Glas Milch hilft deshalb unseren Hormonhaushalt zu harmonisieren.

Vanille

Das Mark in den Vanilleschoten verführt schon seit hunderten Jahren zahlreiche Menschen mit seinem Duft. Nachweislich hilft uns der Duft einer Vanille besser zu entspannen und Erschöpfung besser zu verkraften. Zudem: Das enthaltene Vanillin ist dem menschlichen Pheromon sehr ähnlich, weshalb es Tristesse im Bett wieder vergehen lässt.

Sternanis

Unser Favorit in diesen Wochen ist, allein schon aufgrund seiner Form, der Sternanis. Denn er macht unseren Hals wieder frei. Das Öl des Sternanis besteht bis zu 90 Prozent aus Anethol. Der nach Anis duftende Stoff wirkt reizlindernd und schleimlösend bei Atemwegserkrankungen und regt gleichzeitig Darm und Blase an.

Ingwer

Er ist würzig, zitronig und pikant: der Ingwer. Die Wurzel einer Gewürzlilie bereichert unser Gewürzregal mit einer Vielzahl exotischer Nuancen. Auch hier liegt die heilende Kraft im wertvollen Öl. Es stärkt unsere Abwehr und regt den Kreislauf an.

Zimt

Ob fein gemahlen oder aus der hauchdünnen Innenrinde des Zimt-Lorbeerbaumes zu aromatischen Stangen gerollt: Zimt bringt Wärme ins Leben und einen fantastischen Duft. Der hohe Phenolgehalt im Zimt regt außerdem unseren Kreislauf an, weshalb er gerade bei kalten Temperaturen so beliebt ist. Zudem unterstützt er die Atemwege, entkrampft und hemmt Entzündungen.

Foto: privat

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.