Die besten 10 Rasenmähertypen und für wen sie sich eignen

Möchte man einen Rasenmäher kaufen, muss man sich die Frage stellen: soll es ein Elektro Rasenmäher sein oder ein mit Benzin betriebener oder doch ein anderer?

Früher war Gras mähen eine schwere körperliche Arbeit, fanden doch Sense und Sichel Anwendung.
Heute ist das Rasen mähen dank funktionaler Rasenmäher kein großes Problem mehr, denn es gibt Rasenmäher in den verschiedensten Ausführungen und Anwendungen. Das Angebot an Rasenmähern ist sehr groß und reicht von Akkumähern über Benzin- und Elektromähern bis hin zu kleinen Traktoren mit Mähfunktion, möchte man einen Rasenmäher erwerben, so sollte man der Größe der Rasenfläche die größte Beachtung schenken, aber ebenso sollte der Komfort des Rasenmähers nicht zu kurz kommen.

Rasenmäher kaufen: Die Top 10

1

Akkumäher

Ein sehr vorteilhafter und praktischer Rasenmäher ist ein Akkumäher, dieser hat den Vorteil, dass er sehr leise läuft und kabellos ist. Jedoch sollte immer ein zweiter Akku vorhanden sein, um sich auf der sicheren Seite zu wissen, dass der Rasen auch bis zum Ende gemäht werden kann. Für den Hobbygärtner ist ein Akkumäher optimal.

2

Benzinmäher

Einer der effektivsten Rasenmäher ist der Benzinmäher. Er arbeitet sehr kraftvoll und verfügt über einen uneingeschränkten Bewegungsraum, deshalb ist er auch sehr gut für Rasenflächen geeignet, die relativ groß sind. Hierfür benötigt man nur Benzin und von Zeit zu Zeit Öl.

3

Elektro-Rasenmäher

Der Favorit ist der Elektro-Rasenmäher, welcher sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Ein Elektromäher arbeitet sehr leise, ist leicht und benötigt im Vergleich zu anderen Rasenmähern wenig Pflege. Der einzige Nachteil besteht darin, dass durch das Elektrokabel die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird und man zugleich aufpassen muss, nicht mit dem Messer das Elektrokabel zu zerschneiden.

4

Luftkissenmäher

Möchte man einen speziellen Rasenmäher kaufen, so sollte auch ein Luftkissenmäher in Betracht gezogen werden. Denn dieser verfügt über ein Luftkissen, welches durch ein Gebläse erzeugt wird, durch dieses Luftkissen schwebt der Rasenmäher ganz leicht über den Rasen und ist dadurch sehr gut für Hänge geeignet.

5

Hybridmäher

Ein neues Prinzip an Rasenmäher vereint einen Akku Antrieb und einen Antrieb durch Elektrokraft. So kann man den Rasenmäher je nach Einsatzbetrieb sowohl mit Strom als auch ohne Kabel durch einen Akku betreiben. Dieses neue Prinzip findet man in einem Hybridmäher. Bestens geeignet für Rasen mit weiten Strecken, wo ein Kabel nicht mehr hinkommt.

6

Mähroboter

Für bequeme Rasenbesitzer bietet sich ein Mähroboter an, welcher das Rasen mähen ganz allein erledigt. Hierbei bedarf es nur im Vorfeld einer Abgrenzung des Areals, damit der Mähroboter auch da arbeitet, wo es verlangt wird und nicht abdriftet.

7

Mulchmäher

Mit einem Mulchmäher entfällt das Entsorgungsproblem. Anders wie bei den normalen Rasenmähern, die den gemähten Rasen im Fangkorb auffangen und dann entleert werden müssen, fällt bei einem Mulchmäher das zerschlagene Gras in kleinen Teilen auf die Rasenfläche zurück und versorgt so den Rasen mit Nährstoffen.

8

Spindelmäher

Wer seinem Rasen ein gepflegtes Aussehen geben möchte, ist mit einem Spindelmäher gut beraten. Diese Art von Rasenmäher schlägt die Halme nicht ab, sondern sie werden ganz sauber abgeschnitten, was der Rasenfläche ein makelloses Aussehen verleiht

9

Wiesenmäher

Ist das Gras bereits sehr hoch und mit Kräutern durchsetzt, so lässt es sich mit einem normalen Rasenmäher nur schwer mähen, hierfür bietet sich ein Wiesenmäher an. Wiesenmäher gibt es als Balken- und als Sichelmäher, was den Einsatz bei hohem Gras vereinfacht

10

Rasentraktor

Das Highlight aller Rasenmäher ist ein Aufsitzmäher oder der Rasentraktor. Möchte man diesen Rasenmäher kaufen, so sollte man über große zu mähende Rasenflächen verfügen, da diese Rasenmäher einen größeren Wendekreis haben. Der Aufsitzmäher ist sehr komfortabel, da er seinen Besitzer transportiert und den Rasen mäht.

2 Meinungen

  1. Viele unterschiedliche Rasenmäher und Zubehör findet man auch zu erschwinglichen Preisen unter: http://www.artikelunion.de. Auch für die Kleinen ist etwas dabei. So können die Kinder mit dem Plastikrasenmäherspielzeug Ihren Eltern spielerisch nachfolgen.

  2. rasenmähende roboter finde ich super. Sind die ersten Roboter gewesen die eine praktische anwendung in Privaten Haushalten gefunden haben. Sehen eigentlich ganz klein und niedlich aus, sind aber doch überraschend groß.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.