Die 3 schönsten Thermalbäder Deutschlands

Draußen wird es immer dunkler und kälter. Was gibt es da Schöneres als ein Besuch in einer Therme? Wir verraten Ihnen die schönsten drei Termen in Nord-, Mittel- und Süddeutschland!

Norddeutschland: Usedom

Den Kopf mal von der so gesunden Ostseeluft freipusten lassen – das geht auf Usedom (auch im Winter). Einfach dick eingepackt an den im Winter herrlich ruhigen Stränden spazieren gehen und die Lift genießen!

Die wundervolle Insel hält zudem eines der besten Thalasso-Angebote Europas parat. „Gesund aus dem Meer“ wird das genannt. Ob Massage oder eine Schlick-Packung – anschließend fühlt man sich schon fast wie neugeboren.

Als Norddeutschlands beliebteste Wohlfühl-Oase gilt die „Ostsee-Therme“ in Heringsdorf. Weniger bekannt aber auch sehr schön: Die „Bernstein-Therme“ im Seebad Zinnowitz!

Mitteldeutschland: Bad Pyrmont

Malerisch kuschelt sich Bad Pyrmont in die hügelige Idylle zwischen Wasserbergland und Teutoburger Wald. Klar, in der Umgebung gibt es viele schöne Wanderwege. So zum Beispiel die „Drei-Burgen-Route“.

In Bad Pyrmont wartet aber vor allem die „Hufeland-Therme“ auf ihren Besuch. Wenn es draußen kühl und grau wird, wirkt vor allem das 50 Grad warme Blütendampfbad beruhigend und entspannend. Außerdem bietet die Therme das „Schneeparadies“ – es ist gut für die Atemwege! Dabei betragen die Temperaturen -12 Grad! Aber es lohnt sich!

Süddeutschland: Bad Wildbad

Hoch oben auf dem Bad Wildbader Sommerberg zieht der Baumwipfelpfad Urlauber in seinen Bann. Unten, in den zahlreichen gemütlichen Cafés, wird außerdem Kaffee und Schwarzwälder Kirschtorte serviert. Hier in der Natur von Deutschland beliebtesten Mittelgebirge dürfen Körper und Seele Ferien machen.

Das liegt aber vor allem auch an den Verwöhnungsprogrammen: Im „Palais Thermal“ in Bad Wildbad, das zu den stilvollsten Bädern ganz Europas zählt, können Sie sich bei einer „Hot-Stone-Massage“ oder einem „Mokka-Peeling“ verwöhnen lassen. Im Bereich der Vital-Therme, die eher modern gehalten ist, sorgt warmes Heilwasser für Erholung. Und: Vom Außenbecken der Therme können Sie über ganz Bad Wildbad blicken!

Foto: Thinkstockphotos, iStock, 78811790, Fuse

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.