Die 10 wichtigsten Punk Bands

Punk Bands – da denkt man sofort an Skandale, Alkoholexzesse und dreckige Musik. Nun, auf rebellischem Aussehen und Auftreten beruht die gesamte Punk-Kultur ja schließlich. Bands wie die Sex Pistols schlugen gerne mal über die Stränge und wurden damit weltberühmt.

Entstanden aus dem Garagen-Rock im New York der 70er, verbreitete sich der Begriff Punk-Rock durch die Musikjournalisten Caroline Coon auch in England. Genau wie in den USA aber gab es auch in Großbritannien bereits einen Vorreiter des Punks: „Working Class Rock’n’Roll“. Dieser Gattung gehörten bereits bekannte Bands wie Sex Pistols, The Clash und The Damned an. Mit dem moderneren Begriff Punk-Rock entwickelte sich nun eine Subkultur unter dem Namen Punk, die vor allem die Jugend der 1970er Jahre ergriff.

Der Nährboden für die neuartige und um sich greifende Kultur war perfekt: Viele Jugendliche wollten Mitte der 1970er Jahre auf soziale Missstände, Kriegshandlungen oder das strenge Klassensystem aufmerksam machen. Dies äußerte sich eben in provokanten, sozialkritischen Texten und harter, schneller Musik neben rebellischem Aussehen und nonkonformistischem Verhalten.

Doch welche Bands sind denn nun die wichtigsten?

Punk Bands: Die Top 10

1

The Clash

The Clash sind wahrlich eine der einflussreichsten Punkbands überhaupt. Gegründet wurden sie 1976 in London von Paul Simonon und Mick Jones. Die Freundin von Paul, Caroline Coon, war es auch, die den Begriff Punk-Rock aus den USA nach Großbritannien brachte.The Clash waren von Beginn an vielfältiger als die meisten anderen frühen Punk Bands und erreichten dadurch ein breiteres Publikum. Große Hits der Band sind:

  • Should I Stay or Should I Go
  • London Calling
  • Bank Robber
    [youtube V1Gn0e7kvTA]
2

The Stooges

Mit Iggy Pop an der Spitze, waren The Stooges eine wichtige Band der 1960er Jahre und beeinflussten den späteren Punk-Rock maßgeblich. Iggy Pop wird auch gerne als der „Godfather of Punk“ bezeichnet. Zudem wirkte er in etlichen Filmen als Nebendarsteller mit oder lieh Computerspiel- und Trickfilmfiguren seine Stimme. Hits der Band:

  • I Wanna Be Your Dog
  • 1969
  • Down on The Street
    [youtube BJIqnXTqg8I]
3

The Ramones

Unbestreitbar sind die Ramones eine der einflussreichsten Punkbands. Viele Künstler, auch heute noch, nennen die Ramones als eine ihrer Inspirationsquellen. Entgegen aller Gerüchte waren die Ramones keine „Familienband“: alle Bandmitglieder ersetzten lediglich ihren richtigen Nachnamen durch den Namen „Ramone“. Hits der Band:

  • Blitzkrieg Bop
  • Pet Sematary
  • Sheena Is A Punk Rocker
    [youtube VN84heYya1I]
4

Sex Pistols

Die Sex Pistols aus Großbritannien gründeten sich 1975 und zählen ebenfalls zu den wichtigsten Vertretern des Punk-Rocks, auch wenn ihre Musik eher dem Hard-Rock zugeordnet wird. Die Aufnahme in die Rock'n“Roll-Hall Of Fame lehnten sie 2006 ab, weil „der Rock'n“Roll samt dieser beknackten Hall Of Fame eben nur wie ein Pissfleck“ neben ihnen aussehe. Hits der Band:

  • Anarchy In The UK
  • Pretty Vacant
  • God Save The Queen
    [youtube 7qa9VjuzTJs]
5

The Stranglers

Ebenfalls aus Großbritannien kamen The Stranglers, deren Einflüsse eher im New Wave zu finden sind. Markant ist die Orgel, das Bassspiel sowie die ironisch provokanten Texte. Die Band tritt noch heute auf. Hits der Band:

  • Golden Brown
  • All Day And All Of The Night
  • Strange Little Girl
    [youtube H9bRti8qNz4&feature=fvst]
6

Minor Threat

Wenn wir von einflussreichen Punk-Bands sprechen, dürfen Minor Threat natürlich nicht fehlen. Immerhin begründeten sie den Straight-Edge-Stil und prägten den Hardcore-Punk. Viele Bands aus der Metal-Szene geben zu, von Minor Threat beeinflusst zu sein, allen voran Slayer. Hits der Band:

  • Filler
  • Straight Edge
  • I Don't Wanna Hear It
    [youtube kLD-2o5fkSo]
7

The Sonics

Die Band, die aus Tacoma (USA) stammt, gilt als einer der Vorreiter des sogenannten Proto-Punks, einer Vorstufe des Punk-Rocks. Zusammen mit den Stooges und einigen anderen Bands beeinflussten sie den Punk-Rock maßgeblich, wenngleich auch leider erst „posthum“: zu ihrer ersten aktiven Zeit von 1960 – 1968 kamen The Sonics nicht über den Status eines lokalen Geheimtipps hinaus. Hits der Band:

  • The Witch
  • Strychnine
  • Cinderella
    [youtube 7_HiQomh_Zo]
8

Patti Smith Group

Die US-amerikanische Sängerin Patti Smith gilt als „Godmother of Punk“ und darf in der Liste der wichtigsten Punkbands nicht fehlen. Natürlich wurde auch sie in die Rock'n’Roll Hall Of Fame aufgenommen. Hits der Band:

  • Horses
  • Because The Night
  • Radio Ethiopia
    [youtube _L7UlkmoH3s]
9

The Adverts

Die Band gilt als einer der bekanntesten Vertreter des Punk-Rocks in Großbritannien. Leider nur drei Jahre existierten The Adverts, von 1976 bis 1979. In dieser Zeit waren sie mit ihrer Musik aber überaus erfolgreich. Der Sänger T.V. Smith ist heute noch als Solokünstler aktiv. Hits der Band:

  • Gary Gilmore's Eyes
  • No Time To Be 21
  • Safety In Numbers
    [youtube K7JTEXpFyKA&feature=related]
10

New York Dolls

Die New York Dolls wurden schon 1971 gegründet. Da sie oft in travestiehafter Manier mit High Heels, Kleidern und Strumpfhosen auf die Bühne gingen, können sie dem Glam-Rock zugeordnet werden. Später galten sie ebenfalls als Vorreiter des Punk-Rocks. Hits der Band:

  • Trash
  • Pills
  • Chatterbox
    [youtube 3lKWZ3Ohod0&feature=related]

Foto: S. Kobold – Fotolia

Eine Meinung

  1. Was ist wichtig? Einfluss? Erfolg? Nachhaltigkeit? Ich sehe die Dead Kennedys in den Top Ten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.