Der Toyota Prius erhält das Eco TAXI-Zertifikat

In den Toyota Prius können beförderungswillige Fahrgäste nun mit ruhigem Umweltgewissen einsteigen. Der ADAC hat ein Zertifikat für Autos ersonnen, die unter 140 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Umgerechnet kommt dies einem Kraftstoffverbrauch von 6 Litern Benzin oder 5,3 Litern Diesel gleich. Ein zeitgemäßes, emissionsarmes Taxi verursacht im Vergleich zu einem normalen Taxi-Modell durch den geringen Verbrauch etwa neun Tonnen CO2 weniger pro Jahr. Darüber hinaus darf es nach Ansicht des ADAC quasi keine Feinstaubpartikel oder Stickstoffoxide mehr emittieren – ein Schwachpunkt vor allem älterer Selbstzündertaxen. Im Gegensatz zu üblichen Diesel-Droschken stellen diese strengen Schadstoff Vorgaben das Toyota Hybrid-Modell nicht vor Probleme: Mit 110 g CO2/ km kommt der Prius mit Vollhybrid-Antrieb den strengen Kriterien des neuen Eco-TAXI-Siegels leicht nach.

Saubere Fahrzeuge leicht am „Eco-TAXI“-Zertifikat auszumachen

Das Eco-TAXI Zertifikat fand bisher Anwendung in den Metropolen München und Frankfurt. Die süddeutschen Städte Nürnberg und Augsburg wollen von August bis September 2011 folgen. Taxi-Kunden können das umweltfreundliche Toyota Taxi am ADAC Eco-Siegel auf der hinteren Seitenscheibe identifizieren. Es gibt weiterhin Auskunft über die konkrete Modellbezeichnung, die Schadstoffklasse, die Motorleistung, den Hubraum und die CO2-Emission. Bei der telefonischen Buchung kann der Kunde ein Eco-TAXI anfragen; ist der Toyota Prius oder ähnliches Fahrzeug gerade frei, wird diese Bitte ohne Aufschlag erfüllt.

Toyota Prius absolviert harte Prüfung

Der Toyota Prius erhielt das Eco-TAXI-Zertifikat nicht ohne genaue Prüfung: Für die Plakette hat ein jedes Fahrzeug in der Schadstoffwertung des ADAC Eco-Test mindestens 48 von maximal 50 Punkten zu erzielen. In der CO2-Bewertung sind mindestens 32 Punkte zu erreichen. Dabei vertraut sich der Automobilclub nicht den offiziellen Verbrauchs- und Emissionsangaben der Hersteller, die jene nach dem NEFZ ermitteln. Daher kommen die einzelnen Wagen im ADAC Eco-Test auf den hauseigenen Prüfstand, um herauszubekommen, welche Fahrzeuge in der Realität umweltfreundlicher sind als andere.
Unabhängig davon wurde der Prius erst vor wenigen Tagen in der VCD Autoumweltliste 2011 Sieger im Bereich der Familienautos und Gesamtzweiter.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.