Der Tilgungsrechner

Darlehen Tilgungsrechner

Meistens sind sogenannte Darlehen – unter Gelddarlehen versteht man eine Gewährung von Geld in Form eines Kredits mit bestimmten Auflagen – betroffen.

Grundsätzlich werden die Vereinbarungen bei einem Gelddarlehen vertraglich festgehalten. Es wird bestimmt, wie hoch das Darlehen ist, wie lange es dauern soll, diesen wieder zurückzuerstatten und hoch die sogenannten Raten sein sollen.

Unter Raten versteht man einen bestimmten Zinssatz, der zu einem bestimmten Zeitpunkt im Monat, Quartal oder Jahr zurückbezahlt wird.

Zins Tilgungsrechner

Weiter ist der Nominalzins für die Gesamthöhe des Darlehens ausschlaggebend. Der Nominalzins wird zusätzlich vom Darlehennehmer an den Darlehengeber bezahlt und wird ebenfalls vertraglich festgehalten.

Egal, ob man ein Haus baut oder ob man sich selbstständig machen möchte und eine eigene Firma gründet – meist kommt man nicht herum, sich Geld zu leihen.

Mit dem Tilgungsrechner, den man online im Internet abrufen kann, bekommt man den Durchblick. Man gibt die vertraglichen Reglungen der Darlehensvereinbarung ein und kann die Summen sofort einsehen. Der Tilgungsrechner ist auch ein wertvolles Instrument zur Kalkulation im Vorhinein. Bei einem Angebot einer Bank kann man ganz unkompliziert alles durchrechnen und somit beurteilen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.