Der Frühling kommt: Tipps gegen trockene Winterhaut

Hilfe Pickelalarm - Diese Beauty-Fehler verzeiht die Haut nicht

Raue Stellen, blasser Teint, Falten – Der Winter hat Gesicht und Körper ganz schön ausgetrocknet. Ein Verwöhnprogramm mit Algenextrakten und viel Feuchtigkeit füllt unsere Depots wieder auf. Und so geht’s…


Dicke und kratzige Wollpullover und trockene Heizungsluft haben unserer feinen Haut im Dekolleté ganz schön zugesetzt. Sogenannte Knitterfältchen sind das Ergebnis. Mit einem Intensivserum mit Rotalgenextrakt sind sie jedoch einfach wegzuzaubern. Es wirkt hautstraffend, da die Rotalge über die erstaunliche Fähigkeit verfügt, ihre eigene Struktur zu festigen.

Intensive Gesichtspflege

Haben Sie auch aktuell das Gefühl, dass Ihre übliche Gesichtspflege Ihrer Haut nicht das geben kann was sie gerade wirklich braucht? Versuchen Sie es mal mit einer Creme mit Algen und Meeresmineralien. Die polstern die Haut regelrecht von innen auf, glätten und halten die Feuchtigkeit in der Haut fest.

Körperbürste

Leiden Sie momentan auch unter rauer Haut am ganzen Körper? Mit einer Trockenbürstenmassage werden Sie die ganz schnell wieder los! Die abgestorbenen Hautschüppchen werden entfernt, die Poren befreit und die Durchblutung verbessert.

Rissige Schienbeine

Viele von uns leiden im Winter unter rissigen, juckenden und trockenen Schienbeinen. Mit einem Intensivwickel kann das aber behoben werden. Cremen Sie zuerst die Beine dick ein, und wickeln Sie sie anschließend mit Frischhaltefolie ein. Durch die feuchte Wärme, die darunter entsteht, können die Wirkstoffe besonders gut einwirken.

Handpflege

Schön gepflegte Hände sind unsere Visitenkarte! Sind sie jetzt spröde und rissig, können Sie sie am besten mit einer Packung verwöhnen. Dafür zuerst mit einem Peeling abrubbeln, dann Handcreme dick auftragen, Baumwollhandschuhe überziehen und eine Viertelstunde entspannen. Fertig!

Foto: Thinkstockphotos, 178742155, iStock, andresrimaging

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.